Anzeichen Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von canne82 11.11.10 - 10:29 Uhr

Hey alle zusammen,

man hat ja schon viel gelesen, dass man bei bestimmten Anzeichen merkt, schwanger zu sein (Heißhunger, Schmerzen in Brust, Ziehen im Unterleib).

Aber kann es auch sein, dass außer der ausbleibenden Regel sonst nichts passiert? Wie sind denn Eure Erfahrungen?

Wann sind denn die Anzeichen bei Euch aufgetaucht? Schon kurz nach der möglichen Befruchtung oder erst später bei Ausbleiben der Mens?

Grüßle #winke
Beate

Beitrag von wartemama 11.11.10 - 10:32 Uhr

Du mußt nicht zwingend Anzeichen haben. Viele Frauen merken gar nicht, daß sie schwanger sind.

Ich habe ab ES+10 schon leichte Übelkeit verspürt und ich war wahnsinnig schlapp und müde. #gaehn

Ungefähr Ende der 6. Woche habe ich erste Veränderung an meiner Brust bemerkt. Und empfindlich war sie, mein lieber Scholli! #schein

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von bethanie 11.11.10 - 10:34 Uhr

Also ich hab schon gehört, dass einige Frauen direkt nach dem Sex gemerkt haben das was anders ist und da schon wussten, dass sie schwanger sind...

ich hab immer mal versucht da drauf zu achten....vergebens *lach*

ich hab schon so viel gehört zu dem Thema Anzeichen...ich warte jetzt einfach ab...

Gibt ja sogar Leute die angeblich bis zum 6. Monat oder länger nichts bemerken...siehe meine Cousine...aber da hab ich sogar gesagt sie ist schwanger und sie wollts nicht lauben bis sie ihren Sohn im Arm hatte ^^

aber naja..ich hör immer " es ist von Frau zu Frau anders! "

das wird das ja wohl stimmen und ich glaube am besten sind noch die dran die keine "Beschwerden" haben sondern einfach "nur" dicker werden und sich freuen!?

GLG Steffi =)
#liebdrueck

Beitrag von lina-26 11.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

also ich habe auch kaum anzeichen. Hab auch nur gestestet weil eigentlich die Behandlung in der KiWu-Klinik starten sollte, wäre nie auf die Idee gekommen schwanger zu sein.

Bei mir blubberts ab und zu und ziehts ab und zu im Bauch und in den Brüsten, aber mehr auch nicht. Fühl mich manchmal unschwanger, aber zwei positive CB digital können nicht lügen ;-)

Hatte aber auch bei meiner ersten Schwangerschaft kaum Anzeichen, irgendwann ab der 7 Woche taten die Brüste weh, aber das war´s auch.

#winke