würdet ihr mitgehen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ratlose 11.11.10 - 10:34 Uhr

meine frage ist folgende:

ich habe ernstes interesse an einem mann. haben uns schon ein paar mal getroffen und nette fernsehabende verbracht :) er ist auch nicht abgeneigt von mir, hat mich aber um zeit gebeten, da er nichts überstürzen will. außerdem hat ihn seine ex wohl ziemlich fertig gemacht, bei der trennung -.-

nun hatte ich ihn für morgen abend eingeladen, zum abendessen und bisschen reden. er sagte, er hat schon was vor, geht mit seinem bruder in die disco. nun meine überlegung, ob ich vielleicht fragen soll, ob ich mitkann? ich möchte ihn nicht drängen oder kontrollieren, einfach nur ein wenig feiern mit ihm.

wir kennen uns insgesamt 2 jahre, und seit ein paar wochen hegen wir gemeinsames interesse an uns. denkt ihr, ich kann ihn fragen? oder doch lieber sein lassen und ihm seine freiheiten lassen?

Beitrag von redrose123 11.11.10 - 10:36 Uhr

Ich denke er hätte dich wohl gefragt ob du mit möchtest wenn er es wollen würde ;-) Ich würde es nicht tun.

Beitrag von medina26 11.11.10 - 11:06 Uhr

Da schliesse ich mich an!

Beitrag von happy-87 11.11.10 - 10:37 Uhr

Nein :-) hätte er dich dabei haben wollen hätte er das sicher gesagt bzw. gefragt.

Lass ihn gehen-alleine ;-)

LG

Beitrag von summer7708 11.11.10 - 10:41 Uhr

Lass ihn alleine gehen-sonst kriegt er Panik und rennt weg...gibt ihm die Zeit sich in dich zu verlieben dann fragt er von ganz alleine...aber vergraule ihn vorher nicht durch hinterrennen...

Beitrag von ratlose 11.11.10 - 10:42 Uhr

danke für die antworten :) genau das habe ich mir auch gesagt, das ich ihn vielleicht vergraule, wo noch nichts festes ist :) gut, ich werde ihn allein gehen lassen :) so kann ich ihm auch gleich zeigen, das ich ihm vertraue :)

Beitrag von redrose123 11.11.10 - 10:45 Uhr

Sei dir aber Bewusst, das das nicht smit Vertrauen zu tun hat, wenn da was passiert passiert es er ist ja noch single oder ist es fest?

Beitrag von ratlose 11.11.10 - 10:47 Uhr

na so richtig fest ist es noch nicht ganz...aber so gut wie ;)

Beitrag von fensterputzer 11.11.10 - 11:08 Uhr

aber so gut wie ;)

das DENKST DU, aber wie denkt er darüber???

Beitrag von ratlose 11.11.10 - 11:31 Uhr

er hat mich gerade für samsatg zu sich eingeladen, dvd schauen :) und er geht früh auch zum bäcker, brötchen holen, meint er #verliebt

Beitrag von mellibaby 11.11.10 - 11:33 Uhr

ich will dir ja nicht deinen traum nehmen, aber das hat meine poppaffaire auch gemacht.

lg

Beitrag von fensterputzer 11.11.10 - 11:36 Uhr

und er geht früh auch zum bäcker, brötchen holen, meint er

Samstag DVD. Das ist natürlich die ultimative Liebeserklärung. Und Brötchen holen?? Mache ich jeden Morgen. Danach noch ne Runde schnellen Sex und dann muß er leider auf einen Flohmarkt mit seinen Kumpeln , oder?

Beitrag von silk.stockings 11.11.10 - 11:50 Uhr

Mach ihm sofort einen Antrag ...

Beitrag von frieda05 11.11.10 - 11:53 Uhr

Wäre das jetzt nicht etwas überstürzt?

Sie weiß ja noch nicht einmal, zu welchem Bäcker er geht. Da würde ich kulinarische Gemeinsamkeiten vorher abklären.

Beitrag von silk.stockings 11.11.10 - 11:58 Uhr

Aber so einen tollen Kerl sollte man schleunigst an die Kette legen.

Beitrag von frieda05 11.11.10 - 12:02 Uhr

#kratz... stimmt auch wieder. Bei uns muß ich Sonntags immer los #klatsch, ich dumme Nuß. Da hätte ich doch wesentlich schlauer sein müssen - vor Jahren... seufz

Beitrag von silk.stockings 11.11.10 - 12:05 Uhr

Ich kann mich an einen Sonntag vor nicht allzulanger Zeit erinnern - da musstest du nicht los ...

Beitrag von frieda05 11.11.10 - 12:10 Uhr

#ole... - ich hätte wahrscheinlich noch nicht mal den Weg gefunden #fest ... - und Dein Schnittchen hatte schließlich ein Navi....#ole - ich hätte ihn knutschen können #schein.

Beitrag von silk.stockings 11.11.10 - 12:33 Uhr

Hast du nicht? Musst du nachholen

Beitrag von fensterputzer 11.11.10 - 12:04 Uhr

ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ-HMMMMMMMMMMM----

Wenn ich jede Frau heirate der ich mal Brötchen mitbringe hätte ich wohl an die 20 Ehefrauen (ist glaub ich verboten) Aber mal Ernst, Poppen gegen Brötchen ist doch für eine Seite ein echt guter Deal (So billig bekommt kein Mann eine Diskomaus oder Professionelle.)

Beitrag von frieda05 11.11.10 - 12:37 Uhr

Menno... - nacheinander - nicht gleichzeitig. Oder arbeitest Du als Fahrer beim Bägger #rofl?

Beitrag von fensterputzer 11.11.10 - 12:44 Uhr

Na aber Ehe ist doch Ehe...jetzt das Seltsame von dn Frauen denen ich Brötchen geholt habe war ich nur mit 2 im Bett (jedesmal aber über mehrere Jahre.)

Beitrag von silk.stockings 11.11.10 - 12:45 Uhr

>>war ich nur mit 2 im Bett (jedesmal aber über mehrere Jahre.) <<

Wie habt ihr das mit der Toilette gelöst?

Beitrag von fensterputzer 11.11.10 - 12:53 Uhr

Du bist ja Heute kleinkariert#winke

Ich hatte 2 längerfristige Beziehungen und da habe ich eben auch Brötchen geholt.

Beitrag von medina26 11.11.10 - 11:08 Uhr

Warum musst du ihm denn zeigen das du ihm vertraust?
Ist das nicht Voraussetzung um überhaupt irgendwas gemeinsam zu starten? #kratz

  • 1
  • 2