Tempi wieder hochgeschossen, Hilfe mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stella0707 11.11.10 - 10:53 Uhr

Hallo Mädels, ich bräuchte mal wieder eure Meinung :-)
Gestern dachte ich, das war es wohl mit diesem Übungszyklus, weil meine Tempi auf einen Schlag um 0,3 runter gegangen ist. Heute morgen schießt sie plötzlich wieder um 0,3 hoch, was hat das zu Bedeuten #zitter

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922226/543654

Was mich aber auch noch stutzig macht, sitzen eurer Meinung nach die Urbia-Balken richtig? ES am 30.10.?? Ich benutze nämlich den CB Monitor und der zeigte mir erst am 31.10 das erste ES-Symbol an und anm 01.11. das zweite. A am 01.11. war zumindest morgens um 10 h der Ovu noch positiv und um 20 h dann negativ. Könnte der ES evtl doch erst am 31.10/01.11 gewesen sein, dann wäre ich nämlich heute erst ES+10/11 und kein Wunder, dass gestern ein 10er SST negativ war, oder was meint Ihr dazu?
Danke schon mal im Voraus und viele Grüße an alle Hibblerinnen
#winke

Beitrag von sparla 11.11.10 - 10:57 Uhr

Hallo du, ich bin einer Meinung mit deinen OVUS...
ich denke du Bist ES + 10/11..
Sparla

Beitrag von wartemama 11.11.10 - 10:57 Uhr

Es paßt doch alles gut zusammen? urbia zeigt Dir den ungefähren Zeitraum des ES.... mehr nicht. Von daher finde ich alles prima und die Bienchen sitzen auch gut. :-)

Wenn der Test heute negativ war, würde ich es ggf. in 2-3 Tagen noch einmal versuchen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama