Er dreht sich, er dreht sich ...SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tami_26 11.11.10 - 11:00 Uhr

... wollte ich euch nur mal mitteilen...ich freu mich so.

Und das Beste...er dreht sich über die schwache Seite...#huepf

Yiphiii....

#hicks

Beitrag von kullerkeks2010 11.11.10 - 11:07 Uhr

Huhu#winke

Glückwunsch#ole

Wie meinst das über die schwache seite???

Bin so gespannt wann mein Kleiner es schafft sich vom rücken auf en bauch zu drehen...üben tut er es ja schon, aber wir sind noch lange nicht so weit...

LG Janine + #baby Jeremy (15 Wochen und 2 Tage)#verliebt

Beitrag von tami_26 11.11.10 - 11:15 Uhr

#danke

Er hatte eine kleine Schiefstellung und auch eine Lieblingsseite. Damit er nicht einseitig wird hab ich mir KG verordnen lassen. Seit wir dorthin gehen und zu Hause auch fleißig üben hat er enorme Fortschritte gemacht.
Seine Lieblingsseite und auch stärkere Seite ist die Linke. Es sah die ganze Zeit danach aus, dass er sich eher darüber dreht.

Beitrag von kullerkeks2010 11.11.10 - 11:16 Uhr

Achso:-)

Na ist doch super#pro

Freu mich schon wenn mein Kleiner das hinbekommt#verliebt

LG Janine

Beitrag von deschnegge 11.11.10 - 11:08 Uhr

So zeitig?

Freu mich für dich!

Klara dreht sich kein Stück. Bleibt einfach nur liegen. Ist aber motorisch auch erst 3 Monate. (hat starke Hirnschädigung) Greift auch noch nicht :-(

Mal sehen, wann es bei ihr soweit ist.

LG

Beitrag von tami_26 11.11.10 - 11:19 Uhr

Danke.

Meine Große war da auch recht schnell. Sie konnte schon mit 11 Monaten laufen.

Macht ihr KG oder so was ähnliches? Sie wird euch bestimmt überraschen und ihr könnt gar nicht so schnell schauen, wie sie die Dinge lernt. Trotz ihrer Schädigung. #liebdrueck

Beitrag von deschnegge 11.11.10 - 11:35 Uhr

Bekommen 2-3x pro Woche Physio und 1x FF.

Aber dafür hat sie seit Sonntag schon 1 Zahn und der 2. klopft auch schon an.

Was sie drauf hat oder nicht, weiß noch keiner. Also müssen wir uns überaschen lassen.

Beitrag von catch-up 11.11.10 - 11:17 Uhr

meiner dreht sich nicht! :-( Und er ist schon 6 Monate alt!

Naja, vielleicht lässt er den Meilenstein ja aus!

Beitrag von linee 11.11.10 - 11:30 Uhr

meine Tochter hat sich auch erst mit etwa 6 Monaten gedreht und kurz darauf ist sie schon fast gekrabbelt hihi:-) sie machens eben alle anders:-)

Beitrag von pasmax 11.11.10 - 12:00 Uhr

meine große hat sich auch erst mit 6 monate gedreht,wobei sich mein mittlerer schon mit 3 monaten gedreht hat... mein ganz kleiner (19wochen) kullert sich momentan auch nur zur seit aber nicht rum.

Beitrag von lachris 11.11.10 - 15:57 Uhr


Hi,

ich kenne das. Ein Kind nach dem anderen fängt an sich zu drehen, nur das eigene nicht.

Meine ist jetzt 8 Monate und zwei Wochen alt.

Seit einer Woche dreht sie sich :-) Endlich. Ich bin so happy.

Mein KIA meinte bis zu 9 Monaten sei noch im Rahmen.

Deiner wird sich auch noch drehen. Ganz bestimmt.

Liebe Grüße,
lachris

Beitrag von 19jasmin80 11.11.10 - 12:28 Uhr

Glückwunsch... das ist aber jemand früh dran, dabei dachte ich Finn wäre mit 5 Monaten schon früh #kratz

Beitrag von ues1 11.11.10 - 13:16 Uhr

#huepf unserer auch :-D gerade eben das erste Mal - und auch über die "schwache" Seite #huepf

Beitrag von hascherl84 11.11.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

ja Glückwunsch.
Unsre Laura ist jetzt 9Wochen und hat sich letzte Woche vom Rücken auf die Seite gedreht.

Machte sie aber nur einmal.
Schaun ma mal wann sie es das nächste mal macht.

Wenn man ihr ne Rassel hinhält dann greift sie auch danach und hatte sie auch schon selbstständig in der Hand.Aber selber hingreifen tut sie natürlich noch nicht mann muss es ihr schon geben und dann greift sie es.

Wenn Laura sich weiter so schnell entwickelt wird sie mit einem Jahr schon gehen können. ;-)

lg Melanie +Laura 9Wochen alt

Beitrag von ues1 11.11.10 - 14:27 Uhr

Das kann leicht sein :-) Sie lernen sooo schnell und die Zeit rast dahin....

Weiterhin viel Freude mit Eurer Maus!

lg
Uschi + Leni (4 Jahre) + Christoph (4 Monate+1 Woche)