GVK bei Kaiserschnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 11.11.10 - 11:09 Uhr

Hey ihr Lieben,

Frage steht ja shcon oben. Habt ihr einen GVK gemacht , trotz, dass ihr einen KS bekommt?
Bin mir net so sicher, wäre dankbar für Antworten und vorallem Erfahrungen.

LG Jessi&Luca 28 SSW#verliebt

Beitrag von batidadekiba 11.11.10 - 11:13 Uhr

hhuhu,
Ich hatte einen , gebrahct hat es mir ncihts auser ein bisschen austausch .
Jetzt wo das zweite kommt brauch ich keinen mehr machen , hatte bei der ersten ja einen und ich finds gut so so habe ich mehr zeit für meine noch kleine.

lg

Beitrag von pegsi 11.11.10 - 11:16 Uhr

In einem guten Geburtsvorbereitungskurs geht es nicht nur um die Geburt selbst, sondern um die Vorbereitungen, um Erleichterung in den letzten Wochen, um die Säuglingspflege hinterher. Vor allem aber lebt der Kurs von Teilnehmern, die sich einbringen, ihre Ängste äußern und gemeinsam abbauen können.

Beitrag von connie36 11.11.10 - 11:21 Uhr

hi
werde im jan. meinen 3. ks (leider) bekommen, und mache den gvk nur mit, um mich auszutauschen, oder evlt. auch jemand kennen zulernen, mit dem man dann mit dem kiwa laufen gehen kann.
die hechelübungen und co mache ich nicht mit:-p
lg conny, 27.ssw deren gkv heute abend beginnt

Beitrag von jecca 11.11.10 - 11:25 Uhr

Hallo!
Ich finde man sollte trotzdem einen Gvk machen. Wir haben uns vor drei Jahren dort alle kennengelernt und daraus enstand eine Pekip-Gruppe! Wir haben heute noch Kontakt und mit 3 Muttis;-) bin ich mittlerweile sehr gut befreundet! Und man erfährt auch einiges über den Kaiserschnitt dort und über die Pflege des Säuglings, stillen oder Flaschennahrung etc. mache in dieser Ss auch wieder einen Kurs und wir haben echt viel Spass zusammen. Es lohnt sich!!

lg jecca

Beitrag von schnaddel79 11.11.10 - 11:28 Uhr

hallo!

Ich bin zum 2. #schwanger. Die 1. Geburt ist über 6 Jahre her.
Ich glaube zwar nicht, dass sich in dieser Zeit wesentliche Sachen geändert haben, aber ich denke es ist ne gute Möglichkeit werdene Mamis kennenzulernen um auch vllt. nach der Geburt in Kontakt zu bleiben. Kinder können zusammenspielen, oder man hat nen wichtigen Termin und kann das Kleine mal für ne Stunde abgeben. Ich hab hier leider keinerlei Verwandschaft und unsere Freunde sind vormittag´s arbeiten. Von daher ist der Gvk zum Kennenlernen immer super.

LG Schnaddel