Selbständigkeit und Krankenversicherung nach der Entbindung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von corimq 11.11.10 - 11:12 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

ich bin selbständig und schwanger. Momentan zahle ich ganz normal meine freiwillige gesetzliche Krankenversicherung. Weiss jemand, wie sich das jedoch in der Elternzeit auswirkt? Muss ich da auch zahlen oder bekomme ich einen Teil übernommen? Habe ich eigentlich Anspruch auf Elterngeld? Bin auf diesem Gebiet im Moment noch völlig unbewandert....
Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von vwpassat 11.11.10 - 13:25 Uhr

Du musst Deine Beiträge genauso weiterzahlen.