Wann Klinikkoffer packen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kittycarrie 11.11.10 - 11:25 Uhr

#gruebel#winkeHallo an alle Kugelbäuche!!!


Bin jetzt 27+4 SSW und denke langsam dran alle Sachen für die Klinik zusammenzustottern.
Aber wann ist der richtige Zeitpunkt?
Ich hab auch noch keine Ahnung was ich für die Kleine alles mitnehmen muss. Diese ganzen Begriffe von Babysachen sind für mich noch wie fachchinesisch.#kratz

Also wann nehmt ihr das in Angriff?
Und wieviel geld habt ihr so für die ganze Erstausstattung ausgegeben?


LG
Carrie und Fünkchen

Beitrag von happymami24 11.11.10 - 11:31 Uhr

Huhu Carrie

Also ich hatte meine Kliniktasche ab der 32ssw fertig!
Man weiß ja doch nicht obs vielleicht eher los geht oder so!
Aber man kann eiegtnlich immer damit anfangen, je eher du fertig bist desto besser und ruhiger kannst du sein ;-)

Für die Klinik brauchst eigentlich nicht viel, nur für die Heimfahrt.
Ich habe einen Body,strampler, söckchen, überziehschüchchen und sone art schneeanzug!
Und ein "Outfit" fürs erste Foto :-)

Ich habe viele Klamotten von Verwandten bekommen, aber alles in allem waren wir bei ca 700€ fürs komplette Kizi!

LG und noch eine schöne rest-ss #winke

Beitrag von pegsi 11.11.10 - 11:32 Uhr

Wenn Du im Krankenhaus entbindest, brauchst Du in der Regel für das Baby gar nichts mitnehmen, weil alles gestellt wird. Nur einmal Kleidung für den Weg nach Hause wäre gut, aber das könnte Dein Partner ja dann auch vorbeibringen.

Wenn Du die Sachen jetzt schon packst, gilt es zu bedenken, daß sie 12 Wochen lang im Koffer sein werden. Empfindest Du sie dann noch als frisch?
Ich habe bei der ersten Schwangerschaft 8 Wochen vorher gepackt - und kaum etwas davon gebraucht.

Diesmal gehe ich ins Geburtshaus, da packe ich noch weniger und sicherlich auch später. Sollte ich notfallmäßig entbinden müssen, kann mein Mann mir bringen, was ich brauche, dann muß ich ja ohnehin bleiben.

Für die Erstausstattung mußte ich zum Glück wenig ausgeben, weil ich viel geschenkt bekommen habe (gebraucht, also auch gleich mit weniger Chemie intus).

Beitrag von sensbaby 11.11.10 - 11:32 Uhr

hi bin ab heute in der 36 ssw ich hab letzte woche begonnen die kliniktasche einzupacken

für den kleinen hab ich die klamotten mitgenommen , die ich ihm anziehe wenn ich aus dem kh komme , seine decke, schnuller

für mich pyjama, handtücher, slips,stillbhs, bequeme hosen und t-shirts , latschen hmm ich glaub das ist das wichtigste

lg senieh 35+0