Frage zu Orakeln...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von margalida00 11.11.10 - 11:25 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe heute morgen mit dem ersten Urin einen Ovutest von OneStep gemacht. Aber eine zweite Linie war beim besten Willen nicht zu erkennen. #schmoll Lohnt es sich trotzdem weiter zu orakeln?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922758/545062

Beitrag von sparla 11.11.10 - 11:27 Uhr

Hi du, viele hier halten nichts vom Orakeln...wenn du es dennoch tun willst..nicht vor ES+9/10,....;-)

schau hier
http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

Sparla;-)

Beitrag von margalida00 11.11.10 - 11:39 Uhr

Danke Dir! Werde ich mal durchlesen.

Ich hab noch so viele von den billigen Dingern zuhause... #schein
und zu früh bin ich auf keinen Fall, eher zu spät... mit ES+11.

Beitrag von wartemama 11.11.10 - 11:28 Uhr

Orakeln lohnt sich m.E. nie! ;-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von majleen 11.11.10 - 11:29 Uhr

Ich würd eher Montag/ Dienstag nen SST machen. Oraklen ist nur rausgeschmissenes Geld#klee