Ist das gut oder eher nicht???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von animaaeterna 11.11.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

Also, seit dem 8.11. ( 5.ZT ) bekomm ich Menogon.
8.11.-10.11. je 3 Ampullen und seit heute 2 Ampullen.
Heute hat mein Fa Kontrollultraschall gemacht. Rechts war der Eileiter und Oval mal wieder gar nicht zu finden. Links fand er 3 Follikel. Der Größte war 19,86 mm.
Das fand mein FA für den 8. ZT zu groß und hat daher auf 150 i.E. Menogon reduziert. Morgen nochmal 150 i.E. und Samstag wieder KontrollUS.

Meint ihr, wir sollten heute schon herzeln? Letzter GV war Sonntag abend, dann war er beruflich weg und kommt heute abend wieder. Ich möchte keinesfalls einen möglichen ES verpassen... oder erst wenn mein FA sagt, nun könnt ihr loslegen??
GMSchleimhaut war bestens und Zervixschleim ebenso ZT gerecht, laut FA.

Vielen lieben Dank

J.

Beitrag von veneziana 11.11.10 - 11:50 Uhr

Hi,

ich würde an deiner stelle schon mal "üben".. als wir GV nach Plan hatten, hat uns die Ä empfohlen alle 2 Tage miteinander zu schlafen #hicks

lg
veneziana