Bitte helft mir..hatte das auch eine von euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andreahetke 11.11.10 - 11:33 Uhr

Hallo Mädels,

ich musste bis jetzt in dieser (meiner ersten) Schwangerschaft schon 4 mal 24h Urin abgeben um den Proteinurie-Wert (Eiweiß)zu bestimmen.

Ersten beiden mal war er bei 0,18 (also etwas erhöht)

3 mal 0,13 (vollkommen in Ordnung

und nun das 4 mal 0,2 (also erhöhter als die ersten beiden mal)

Bin nun in der 38ssw und mache mir langsam sorgen das jetzt noch was passiert mit mir und dem Baby obwohl die Ärztin meinte das der Wert nicht pathologisch sei..erst ab einem Wert von 0,3.Und ich nächsten Woche nochmal zum Gestoselabor kommen soll.

Es ist meiner erste Schwangerschaft und es hat so lange gedauert bis es endlich geklappt hat..

Bin grad das reinste Nervenbündel.

Könnt ihr mir vielleicht helfen und mich etwas aufmuntern...hatte das auch eine von euch??
Was haben eure Ärzte dazu gesagt??

Sorry für das #bla

LG,Andrea

Beitrag von maylu28 11.11.10 - 15:50 Uhr

Also so wie ich es kenne, ist ein bisschen Eiweiss im Urin nicht unbedingt dramatisch..hast Du denn auch Bluthochdruck und Wassereinlagerungen....Ich hab auch ab und zu Eiweiss im Urin, aber meistens dann wenn ich zuwenig getrunken habe..dramatisch fand mein FA das noch nie...da ich auch sonst keine Anzeichen einer Gestose habe...

Bist Du zufällig privat versichert??

LG Maylu