beikost...Katoffel & Fleisch Frage

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von issilia 11.11.10 - 11:48 Uhr

Hallo,

wie oft gibt man Fleisch in der Woche zum Brei, ich gebe momentan 3x
langt das??
Und kann ich Kartoffeln auch mal durch was anderes ersetzen und wenn ja wie ist das mit dem Verhältnis zum Gemüse, genauso wie mit den Kartoffeln?

Danke Issi

Beitrag von maxi03 11.11.10 - 13:49 Uhr

Ich gebe alle 2 Tage Fleisch.

Statt kartoffeln kannst du auch mal Reis oder Nudeln probieren. Wenn du selbst kochst, dann musst du gucken, wie du es pürieren kannst.

Ich habe bisher nur Nudeln und Kartoffeln gegeben. Unser Gourmet isst schon stückig, daher nehme ich die Suppennudeln (habe welche aus Dinkel), die brauche ich nicht mehr pürieren.

Bei Gläschen hast du ja die volle Auswahl mit Kartoffeln, Reis und Nudeln.

Das Verhältnis nehme ich wie bei Kartoffeln. 2/3 Gemüse 1/3 kartoffeln und dann ca. 20 - 30 g Fleisch. Weiß ich aber nicht so ganau. Koche etwas nach Gefühl. Wiege nur grob ab.

LG