Huhu Ihr Lieben.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich2929 11.11.10 - 12:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin nun ca. 3 Wochen nachdem Eisprung und mein Claerblue zeigt noch immer schwanger 1-2 an ist das normal???
War gestern beim FA und man konnte noch nix sehen und nun mach ich mir sorgen....
Denke auch dadurch das auf diesem Test nie 2-3 Wochen steht das mein HcG vielleicht nicht ansteigt kennt das jemand???

Liebes Grüssle

Ich2929

Und Danke schonmal für Eure Anwtorten

Beitrag von kleinerracker76 11.11.10 - 12:30 Uhr

Verlass dich doch einfach auf das, was dein FA sagt und nicht auf einen Clearblue...

Wenn der FA meint, dass die SS bestätigt ist, dann ist doch alles gut.
Es dauert ein bissel, bis wann man was auf dem US sieht.

Wenn was nicht gut wäre, hätte es dein FA gesagt oder meldet sich bei dir.

Ruhig Blut. Versuch dich zu beruhigen. Ansonsten ruf nochmal beim FA an.

LG

kleinerracker

Beitrag von ich2929 11.11.10 - 12:34 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Das ist es ja der FA hat "Noch" nix gesehen das nach Schwangerschaft aussieht....

Es wurde dann in der Praxis ein Test gemacht der Positiv war...

woraufhin meine FÄ meinte ich sei noch "Frisch schwanger" (hatte aber Meinen Eisprung so um den 22/23.10 rum.

Ja und nun macht mich das halt alles etwas kirre und so richtig glauben und sich freuen kann man dadurch auch net :-/

Muss dazu sagen hatte damals schon ne FG:

Liebes Grüssle

Beitrag von kleinerracker76 11.11.10 - 12:38 Uhr

Hat er Blut abgenommen?

Bei mir war es so: SS-Test positiv, gleich zum FA, dort nochmal einen Test gemacht: positiv, Blut abgenommen bekommen: SS wurde bestätigt.
Das wurde dann in den MuPa eingetragen, den ich dann das nächste mal bekommen habe.

Wenn er Blut abgenommen hat, dann ruf dort an und frag nach, weil du dir Gedanken machst.

Mehr wie positiv können die Tests auch nicht zeigen, dass du ss bist, freu dich darüber!!!

Rede mit deinem FA darüber...ruf einfach an!

LG

Beitrag von ich2929 11.11.10 - 12:42 Uhr

Nein es wurde kein Blut abgenommen.

Hab nen neuen Termin bekommen am 30.11.10 und da würde man dann was sehen.

Sie meinte auch eine Zyste oder so ist es nicht und am Eileiter hat sie auch nix gesehen.

Meinte dann am Schluss nur wir sehen und ja nun wieder öfter mit einem Lächeln.

Ach ich weiss net was ich denken soll,hab auch Sorge wenn ich mich nun freue und am 20.11.10 kann man dann nix sehen bin ich noch entäuschter denke ich,vielleicht bin ich deswegen nun auch vorsichtiger.

Grüssle und Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeee

P.s. Dir Alles alles Gute für Deine Schwangerschaft.:-)

Beitrag von morgaine01 11.11.10 - 12:47 Uhr

Hallo Du!
Und wie gut ich Dich verstehn kann!!
Ich war eine Wochen nach nmt beim FA,der test war mit Verzögerung nur schwach positiv,der Labor-HCG-Befund war gut.Eine Woche drauf erster U-Schall,nur Fruchthöhle und Dottersack,wieder Labor,HCG gestiegen.Noch eine Woche drauf,wieder U-Schall,wieder nur Dottersack,aber doppelt so gross#zitterIch zitterte vom Laborbefund,da der Doc meinte,er würde sich Sorgen machen,falls der net gut steigt.Zum Glück war das HCG sogar richtig in die Höhe geschnellt und der Doc hochzufrieden..
Ich sollte vorgestern wieder schallen,hab aber abgesagt,da mich diese Termine kirre gemacht haben,und ich ungesund nervös war.
Ich lass jetzt dem Putzi Zeit zum Wachsen und geh nächste Woche wieder...ich hoffe,das alles passt.
Übrigens ich hatte auch im März eine MA mit AS,drum hab ich mörder Angst,dass sich das Zwucki nicht entwickelt.Ich sag Dir,wir Sternenmamis sind einfach viel sensibler und ängstlicher.
Geh nur zu soviel Untersuchungen,wie Du meinst,dass sie Dir guttun und hör,so wie ich,auf Dein Gefühl.
Sorry fürs#bla,aber ich versteh Dich halt sooo gut
Drück Dich ,Morgaine

Beitrag von ich2929 11.11.10 - 12:52 Uhr

Hab Dir ne PN geschickt :-)

Beitrag von sandmann1234 11.11.10 - 13:40 Uhr

ich hatte meinen ES am 1.8.10 am 16.8 hab ich positiv getestet und am 26.8 hat man erst auf dem US was gesehen, ich war das 1x an 4+3 beim FA und gesehen hat man erst was bei 7+2, also keine sorge