Ab wann auf´s Töpfchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amelie01 11.11.10 - 12:39 Uhr

Hallo,

ich möchte mal gerne wissen, ab wann ihr Eure Mäuse an das Töpfchen gewöhnt. Also ernsthaft und nicht spielerisch mal raufsetzen.

Mein KLeiner MAnn ist jetzt 13,5 Monate und ich wei nicht ob es schon Zeit dafür ist.

Danke für Eure Antworten.

LG
Amelie01

Beitrag von amelie01 11.11.10 - 12:40 Uhr

sorry, sollte eigentlich ins "Kleinkind"

na vielleicht gibt es hier ja auch antworten ;-)

Beitrag von akti_mel 11.11.10 - 12:47 Uhr

hallo,

meine tochter ( 2 1/4 j.) hat noch nie auf einem topf gesessen und ist trotzdem seit eine paar wochen tagsüber trocken.

ich halte nichts vom topfen.

mel

Beitrag von berry26 11.11.10 - 12:52 Uhr

Naja man kann es mal zeigen und erklären wenn die Kleinen 18 Monate alt sind, aber eigentlich macht es wenig Sinn.
Mein Sohn wurde mit 2 3/4 trocken ohne Training vorher. Windel runter und ausprobieren! Nach ner Woche war er trocken ausser einiger kleiner Unfälle.

LG

Judith

Beitrag von mamavonyannick 11.11.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

meinen sohn habe ich so mit 10 Monaten das erste Mal auf den Topf gesetzt. Natürlich habe ich ihn nicht gefesselt oder so.;-) Mit 18 Monaten hatte er dann problemlos sein großes und kleines Geschäft dort verrichtet, mit 21 Monaten war er tagsüber insoweit trocken, dass er allein bescheid gegeben hat. Mit 27 Monaten war er auch nachts trocken.
Kein Zwang, keine Tränen, alles mit viel Spaß und Freude.

vg, m.

Beitrag von melle_20 11.11.10 - 13:36 Uhr

Hey..

also wir hatten vor 4 Wochen sachen ausgeräumt und das Töpfchen von der Grossen gefundne ( sie hatte riesige angst aufs grosse Klo zu gehen) das stand dann im bad und seit da sitz unser kleiner da drauf..."Leider" noch erflogslos, aber er ist auch erst 1 jahr alt..Aber ihm machts spass...Und wurstelt sich auch die windel alleine ab wenn man mal 5 min kein auge auf ihn hat*gg*

Versuch es einfach mal...Vll macht es ihm ja spass...

Ich nhem den kleinen nun immer mit wenn ich zur Toi gehe und setz ihn dann ohne windel drauf...Irgendwann kommt da auch was :)

LG

Beitrag von tragemama 11.11.10 - 14:35 Uhr

Gar nicht, weil es nachweislich nichts am Sauberkeitsalter ändert. Die kapieren das von alleine (falls sie wissen, was Mama und Papa auf dem Klo tun, sonst wirds schwierig)