4+5 und nix zu sehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mel6682 11.11.10 - 12:42 Uhr

Hallo Zusammen,

war heute beim FA da ich wahrscheinlich schwanger bin, also Tests waren positiv und meine Tage blieben auch aus.
Ich habe bereits eine Tochter doch vor dieser hatte ich eine FG. Deshalb war ich letzte Woche gleich beim FA damit diese mir wieder gleich Utrogest verschreibt.
Sie meinte letzte Woche dann dass ich heute kommen soll.
Tja jetzt war ich heute und man sah auf dem US bei 4+5 nix.
Ich dachte mir "ist ja normal" man sieht ja eigentlich auch erst in der 6SSW was.
Sie meinte aber man sollte was sehen.
Um das ganze hin und her zu umgehen was ich ja schonmal mit gemacht habe wollte ich erst in der 6.SSW gehen, aber sie wollte mich heute schon sehen.
Wie wars bei Euch ?

HAt jetzt einen Bluttest gemacht.
LG
Melli

Beitrag von mardani 11.11.10 - 12:45 Uhr

Hi

Bei mir hat man zu der Zeit nur einen kleinen Minipunkt in der GM gesehen.
Hm....

Drücke dir die Daumen, dass es sich nur versteckt hat.

Beitrag von -timeless- 11.11.10 - 12:47 Uhr

Also ich war gestern bei 4+6 sehn und man konnte bei mir auch nur zwei mini mini Punkte ERAHNEN!!!

Also man muss da noch gar nix sehn - versteh deine FA nicht #kratz jedenfalls, brauchst dir keine Sorgen machen, das ist schon normal so #klee

Beitrag von engel-in 11.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo Melli,

ich war heute auch beim FA bei 4+6.
Bei mir war auch noch nichts zu sehen, nur eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut :-(
Mein Arzt war aber ganz cool und meinte, ich soll in zwei Wochen wiederkommen und dann gibts den Mutterpass :-)

In irgendeiner Tabelle habe ich gelesen, dass bei 4+6 die Fruchthöhle 2 mm groß sein soll. Eine Abweichung nach oben und unten ist immer möglich, wie später bei der Größe des Kindes auch. Als mögliche Spanne wurde bis in die 7. SSW angegeben! Es kann also auch gut sein, dass man zu diesem Zeitpunkt erst eine Fruchthöhle sieht.

Jetzt müssen wir beide entspannt bleiben und ganz fest daran glauben, dass es unseren Pünktchen gut geht!

LG
engel-in