familienfreundliches Hotel für Kurzurlaub im Winter in Bayern

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von lina151 11.11.10 - 13:13 Uhr

Hallo zusammen,

hab grad spontan beschlossen an meinem 30. Geburtstag im Januar einfach nicht da zu sein :-p

Jetzt such ich ein familienfreundliches, günstiges Hotel irgendwo im Süden Deutschlands wo wir uns drei Tage lang vor der Verwandschaft verstecken können ;-)

Ich hätte gerne was mir ein paar Berge zum wandern und rodeln in der Nähe und vielleicht einem Erlebnissbad, falls das Wetter nicht mitspielt.

Kann mir jemand was empfehlen?

lg Carolin

Beitrag von criseldis2006 11.11.10 - 14:56 Uhr

Hallo,

wir fahren über Ostern 10 Tage nach Bayern.

Wir werden auf einem Kneipp-Gesundheitshof mit Bauernhof wohnen in Hopferau, dieser Hof ist sehr kindgerecht.

LG Heike

Beitrag von gismomo 11.11.10 - 16:20 Uhr

Hallo Carolin,

tolle Idee, hab ich auch schon gemacht, war mein schönster Geburtstag.

Was hältst du vom Schwarzwald? Wir waren letztes Jahr durch Zufall drei Tage in Königsfeld im Parkhotel und wir waren sehr zufrieden, die Kinder waren absolut begeistert. Wenn es Schnee hat, kann man toll Schlittenfahren. Die Familienzimmer im Hauptgebäude sind sehr schön - günstiger und auch toll ist es im Nebengebäude. Das Essen ist sehr lecker und es gibt eine große Auswahl am Büffet.
Das Hallenbad ist klein aber völlig ausreichend, um mit den Kinder abends kurz noch zu plantschen. Wenn man im Hauptgebäude wohnt, kann man sie anschließend in den Bademantel packen und direkt ins Bett tragen. Ein Erlebnisbad haben wir für die kurze Zeit gar nicht vermisst - wir waren den halben Tag draußen und den anderen halben Tag haben wir drinnen Brettspiele gemacht oder waren im Hallenbad. Wir hatten Halbpension, was abends ein reichliches Frühstücksbüffet und abends ein leckeres Abendbüffet bedeutet. Die Kinder haben zudem Vollpension (automatisch) und bekommen mittags eine Kindermahlzeit oder ein sehr reichhaltiges Lunchpaket - wir haben das Lunchpaket genommen und uns unterwegs zu viert daran bedient, noch einen Kaffee dazugekauft, das hat vollkommen ausgereicht.

Das Preis-Leistungsverhältnis für zwei Übernachtungen finde ich unschlagbar. Wir waren letztes Jahr im Februar dort, da gab es einen Sonderpreis, ca. 260 Euro. Dieses Jahr gehen wir im Januar hin (in den Weihnachtsferien) und es wird etwas teurer sein, aber wir freuen uns schon riesig drauf! Das Personal war sehr nett und sehr höflich und kinderfreundlich, es gibt z.B. einen extra Speiseraum für Familien mit kleinen Kindern, was wir persönlich sehr angenehm fanden, da wir dann selber entspannt Abendessen konnten und man die Kinder nicht dauernd ermahnen musste.

Frag mal im Reisebüro direkt nach Angeboten des Hotels oder über holidaycheck. de, da hab ich jetzt auch für uns gebucht, letztes Jahr übers Reisebüro.

lg
K.

Beitrag von accent 11.11.10 - 20:16 Uhr

Hallo, Carolin,

schreib doch mal das Fremdenverkehrsamt Bad Tölz an. In Tölz ist das Funbad "Alpamare" (teuer!!!!) und die Berge sind vor der Haustür.

Linda

Beitrag von mountaineve 12.11.10 - 22:59 Uhr

Hi Carolin,

versuch es doch mal im Familienhotel Leiner in Garmisch-Partenkirchen, sind seht nett da und ist alles auf Kinder ausgelegt! Ist auch schön gelegen direkt an der neuen Skisprungschanze. Kontakt www.hotel-leiner.de oder Tel. 08821/95280

LG Eve