Mal ne Frage bezüglich Mens und Eisprung?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabell88 11.11.10 - 13:26 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Wie sind jetzt gerade im zweiten Übungszyklus. Bei unserem ersten Kind hat es direkt im ersten Monat geklappt, sodass ich mich nie mit Zyklus, Eisprung usw. beschäftigt habe. Also dann meine Frage: (hoffe sie ist nicht zu blöd)

Ich hatte meine Mens das letzte mal am 28.10. und das 7 Tage!!!
So mein Zyklus beträgt 28 Tage, wobei 7 Tage Mens eingerechnet sind. Normalerweise (wenn der Zyklus 28 Tage beträgt, sind dann ja nur 5 Tage Mens eingerechnet). Kann ich jetzt trotzdem z.B. bei einem Eisprungkalender Zyklus 28 Tage eingeben oder ist mein Eisprung dann quasi 2 Tage später als beim Eisprungkalender errechnet, da ich ja 7 Tage Mens hatte???
Ich hoffe meine Frage ist nicht zu umständlich :-)

LG Isabell mit Leon 24.07.2009#verliebt und hoffentlich bald Krümli 2 im Bauch (Hoffe auf liebe Antworten :-)

Beitrag von sparla 11.11.10 - 13:31 Uhr

Ab der ersten richtigen Blutung rechnet man einen neuen Monat..

das heisst du hattest einen Monat von 21tagen? bischen kurz...
Aber auf den ES Kalender kannst du dich eh nicht verlassen, wenn dein ES sich mal verschiebt war der ganze Monat für die Katz...
Fange doch an Tempi zu messen, ist hoch interessant finde cih..
Sparla;-)