krampfadern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solex 11.11.10 - 13:28 Uhr

hallo!
wie äußern sich krampfadern? also nicht an den beinen....#hicks
mein ganzer intimbereich ist geschwollen und wenn ich stehe,wird die rechte seite sehr hart und zieht bzw tut weh :-(
wenn ich mich mit nem spiegel schaue,dann meine ich ne dicke,blaue ader zu sehen #schwitz#heul
kann es auch ne "wasseransammlung" sein? ich weiß,dass man stützstrümpfe bekommt,wenn die dinger an den beinen auftreten,aber an der schamlippe? da kann man doch nichts machen oder?#schmoll

lg
soli+rambo 25ssw

Beitrag von memem 11.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo Soli,

ich habe gehört, daß sich Krampfadern am Intimbereich durch fieses Jucken äußern.
Wassereinlagerung kanns natürlich auch sein.

Musste auf jeden Fall deinem FA zeigen...

LG #winke

Beitrag von s30480 11.11.10 - 13:46 Uhr

Hi Soli,
was du beschreibst ist eigentlich typisch für Krampfadern...
Hab ich in der 2. Schwangerschaft bekommen und jetzt beim 3. Mal auch wieder... Sind schmerzhaft und furchtbar nervig..
Der einzige Vorteil bei mir waren sie am Tag nach der Geburt schon verschwunden.
Und was dagegen machen kann man auch nicht.. also nicht wirklich.
(Manche schwören auf bestimmte Cremes, oder auch so Bauchgürtel helfen manchmal...)

LG Sandra