jemand Erfahrung mit Gonal F Pen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von st23ma 11.11.10 - 13:29 Uhr

hat jemand schon mal den Gonal-F Pen bekommen zur Stimu? Ich bin gespannt ob das was bringt...

Beitrag von lumi71 11.11.10 - 13:34 Uhr

Ich glaube, hier sind doch ein paar Mädels (inklusive mir), die schon mal den Gonal-F Pen benutzt haben. ;-)

Warum soll der nix bringen????

Lumi

Beitrag von andra74 11.11.10 - 13:38 Uhr

...jede Menge Erfahrungen - und zwar gute ;-) (3 Kinder!!! #huepf (1x ICSI 1x Kryo (Zwillinge))

Wenn du etwas Spezielles wissen möchtest, meld dich einfach. So war deine Frage ein wenig zu komplex #kratz

Gruß Andra

Beitrag von st23ma 11.11.10 - 14:04 Uhr

ich habe einach Angst das ich mir zu viele Hoffnungen mache. Ich habe eben ein gutes Gefühl und traue mich nicht mich darauf zu freuen. Ich würde in meiner KIWU Zeit schon so oft enttäuscht...(3Jahre) Jetzt gebe ich halt alles auf dieses Gonal-F

Beitrag von andra74 13.11.10 - 00:36 Uhr

...also, bei mir hat Gonal F total gut "angeschlagen" bei meiner ersten ICSI wurden ca. 15 Eier punktiert (12 waren reif, 7 ließen sich befruchten). Hierbei ist beim ersten Versuch unsere Tochter entstanden (3 Jahre). Anschließende Kryo negativ.

Bei meiner 2. ICSI war es ähnlich. 5 ließen sich bei diesem Versuch befruchten. Diese ICSI war leider nicht von Erfolg gekrönt. Dafür die anschließende Kryo - Zwillinge (4 Wochen).

Behalt dir dein gutes Gefühl. Es gibt nichts besseres, als optimistisch an sämtliche Vorhaben in Bezug auf das "Wunschkind" heran zu gehen.

LG Andra

Beitrag von sixe 11.11.10 - 14:45 Uhr

hallo,

ich fange anfang dezember mit gonal f an zu stimulieren. ich bin auch schon gespannt, wie es bei mir anschlagt. #zitter ich hoffe, dass sich der ganze aufwand lohnt.

lg, simone

Beitrag von sassi31 11.11.10 - 15:12 Uhr

Ich hab bei der 2. ICSI mit Gonal stimuliert. Die Anwendung vom Pen ist total einfavh. Finde ich besser, als dieses Gehampel mit Spritzen. Das Ergebnis bei der PU war auch gut. Leider hat es dann trotzdem nicht geklappt mit der Einnistung.

Beitrag von kg1982 11.11.10 - 16:06 Uhr

Ich habe mir heute meine Pens aus der Apotheke geholt, auch Gonal F.
Fang dann im Dezember an zu stimulieren für unsere erste (und auch hoffetnlich letzte) ICSI.
Bin auch schon ganz aufgeregt ob alles klappt. Die Apothekerin hat mir auch alles nochmal genau erklärt, war sehr nett.

Wünsch dir viel Glück! #klee

LG Katja

Beitrag von kleene-2010 11.11.10 - 17:25 Uhr

Hi :-)

Ich habe auch mit dem Gonal f stimuliert, bin sehr gut damit zu recht gekommen:-)
Ist eine sehr einfache Handhabung;-)
Wir hatten auch sehr gute Eizellen zur Punktion


LG:-)