Schwanger oder nicht, das warten ist so depri......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kassy23 11.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo vielleicht könnt ihr mich ja aufmuntern.
Hätte meine Tage am 05.11.2010 bekommen müssen, bis heute sind sie nicht da......Habe am 5.11. einen frühtest gemacht und er hat negativ angezeigt, ich habe aber wie bei meiner ersten schwangerschaft die gleichen anzeichen, das ziehen im unterleib schon seit 2 wochen jetzt immer mal da und dann wieder weg und mein kreislauf spielt verrückt und wie........Ich habe letzen monat so um die mitte rum einmal kurz zervixschleim mit blut gehabt, aber nur einmal beim auf die toillete gehen, ganz wenig und da habe ich mich schon gewundert, was ist bloß los mit mir????????#zitter#zitter#zitter

Beitrag von sparla 11.11.10 - 13:36 Uhr

Hi führst du kein ZB?

teste doch einfach nochmals... ansonsten hat sich vielelciht auch dein ES verschoben?#kratz

Kann eine Ovulationsblutung gewesen sein..;-)
Sparla

Beitrag von minimaus2011 11.11.10 - 13:40 Uhr

Hast du schon noch mal en zweiten test gemacht? Hattes du viel Stress oder so in den letzten Tagen? ICh kenne das ich warte auch darauf endlich en test machen zu können. drücke dir die daumen das er positv ist.

Beitrag von kassy23 11.11.10 - 13:44 Uhr

naja eigentlich hatte ich nicht so viel stress, weiss es auch nicht, ich habe aber fast den ganze3n tag ein druck im unterleib.