Opium D 30 Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von maxi03 11.11.10 - 14:19 Uhr

Hallo,

ich habe ja schon vor längerer Zeit geschrieben, dass wir akute Schlafprobleme haben. Der Kleine ist jetzt fast 9 Monate und heute waren wir beim Kia. organsich scheint alles in Ordung. Unser "Nachtfilmchen" brachte auch nicht viel.

Bisher bekam er auf Anraten einer Hebi Cypripedium pubescens. Hatte den Eindruck, dass es damit minimal besser wurde.

Jetzt verschrieb er uns Opium D 30. Habe gegoogelt und dies wird wohl v. a. bei Nachtschreck gegeben. Aber das passende Alter hat er ja noch nicht.

Gibt es jemand von euch?

Auf alle Fälle haben wir auch noch eine Überweisung zum Ostheopaten bekommen. Da dieser uns schon mal helfen konnte, werde ich da auch nochmals hingehen.

Ansonsten wird es doch tatsächlich bei uns besser. Ich versuche einen möglichst gleichmäßigen (sofern das mit Geschwisterkindern geht) Tagesablauf zu haben. Meistens lasse ich ihn jetzt nach seinem Bedürfnsi schlafen und ganz langsam gibt es auch festere Zeiten.
Unser kleiner Erfolg: Muss nur selten mittags mit dem Kiwa raus. Den Mittagsschlaf schafft er fast immer im Bett. Das haben wir allerdings etwas verkleinert.

Aber ich habe das Gefühl es geht in kleinen Schritten vorwärts.

LG

Beitrag von mamamia-1979 11.11.10 - 16:24 Uhr

Erzähl doch mal ein wenig von deinen Problemen:-)

Beitrag von maxi03 11.11.10 - 19:43 Uhr

Also, mach es mal kurz, da ich leider nicht auf meine geschriebenenBeiträge verweisen kann.

Unser Wurm hat eine Maximalschlafzeit von 10 / 11 wenn wir Glück haben 12 Stunden am Tag. Tagsüber schlief er bsiher nur im Halbstundentakt und meistens nur im MC oder Kiwa. Nachts wacht er zu einer bestimmten Zeit auf bzw. die Augen sich geschlossen und er wimmert, jammert und knöttert über z. T. Stunden. Geringfügig besser wird es im FB.

LG

Beitrag von mamamia-1979 11.11.10 - 21:01 Uhr

Ok. Kann es sein das er schmerzen hat? Bauchweh zb. Mein Sohn hatte das in dem Alter auch noch recht Stark. Sein magen hat recht lange gebraucht um sich an die feste Nahrung zu gewöhnen.

Beitrag von maxi03 12.11.10 - 10:39 Uhr

Keine Ahnung - ich glaube es auch er nicht. Unser Kia deutet es als Traumphasen, wobei diese dann recht lang wären.

Die feste Nahrung bekommt er seitdem er 5,5 Mon. alt ist und verträgt diese eigentlich auch recht gut. Aber es wäre eine maßnahme mal den Abendbrei etwas dünner zu machen. Ein Versuch ist es wert. Das gewimmere ist ja nicht jeden Tag.
Blähungen z. B. habe ich schon seit graumer zeit nicht mehr festgestellt.

Danke für deine antwort.

Beitrag von schlaflos1 12.11.10 - 11:17 Uhr

Was ist Opium D30?

Ich habe auch so einen kleinen Nachtschreck zuhause... Wobei Nachtschreck ja glaube ich heißt Nächtliche Wutanfälle.

Meine Tochter ist nachts auch so wie du es beschrieben hast und unser Kia hat gesagt es wären auch so realistische Träume. Hört sich also genauso an wie bei euch. Leider hat mein Kia gesagt, man könnte da nichts machen.
Ausser die Globuli die er uns verschrieben hat. Wir nehmen Stranonium D12 zum besseren Durchschlafen. Und Coffea D12 für´s einschlafen. Da unsere Tochter beides nicht kann. Sie schläft nur mit Flasche ein. Nichtmal im MC oder KiWa. Nur auf dem Arm und mit ner Flasche. Egal ob Saft oder Milch.
Wäre auch sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte :o)

Beitrag von maxi03 12.11.10 - 19:08 Uhr

Nachtschreck sind keine nächtlichen Wutanfälle. Sondern so eine Art Schreckphasen, wo die Kinder wie am Spieß schreien und nicht wirklich wach sind. Unsere Große hat hin und wieder mal damit zu kämpfen. Vor Jahren war es schlimmer.

Opium D 30 sind halt auch Globolis, die in unserem Fall, lt. Kia helfen sollen. Aber wie erwähnt beim Googeln habe ich diese für den nachtschreck gefunden.

Google mal unter Nachtschreck.

LG