KK TEE

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von reh22 11.11.10 - 14:45 Uhr

Wer von Euch hat es schonmal mit dem KK Tee versucht und wieviel habt ihr davon getrunken?

Beitrag von .destiny. 11.11.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

Ich denke die Mädels hier sind weit über den KK Tee hinweg...Hier geht es meistens eher um Hormonelle Medikamente...

Vllt fragst du mal drüben im Kiwu Forum nach...Habe da schon recht oft was dazu gelesen...

Lg

Beitrag von reh22 11.11.10 - 14:51 Uhr

Sorry stimmt eig :-(

Beitrag von .destiny. 11.11.10 - 14:52 Uhr

Kein Problem...Gibt schlimmeres ;-) Ich weiß ja nicht was für Infos du genau suchst...aber vllt ist ja hier in der Urbia Suchmaschiene auch einiges drinne womit du was Anfangen kannst...

lg

Beitrag von katici 11.11.10 - 14:51 Uhr

kaka-tee ? iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiih?#rofl

Beitrag von .destiny. 11.11.10 - 14:52 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von katici 11.11.10 - 14:54 Uhr

ps: nichts für ungut.
war nur n spaß!:-p und wie du ja schon selbst eingesehen hast, ist die teefrage glaub hier nimmer so aktuell.
hab aber trotzdem BEGLEITEND zu den behandlungen tee getrunken. und wenn man schon tee trinkt, warum dann nicht einen, dem man unterstützende wirkung nachsagt.

Beitrag von .destiny. 11.11.10 - 14:57 Uhr

#pro

Beitrag von mardani 11.11.10 - 15:06 Uhr

Grins, stimmt - hier schreiben eigentlich nur die Hormonbomber ;-)

Aber, ich bin auch ein Teetrinker. Zwar trinke ich nicht den Ka-Ka #rofl Tee, sondern Himbeerblätter / Frauenmantel....vor meinen IVF.

VLG