Welcher Jack Wolfskin Kindergartenrucksack?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleine_sonne81 11.11.10 - 15:00 Uhr

Hallo!

Meine Tochter wird jetzt dann drei Jahre alt und kommt im Januar in den Kindergarten. Möchte Ihr gerne einen Jack Wolfskin Kindergartenrucksack kaufen. Wer hat einen solchen von Euch und seid Ihr zufrieden? Bin nur am überlegen ob den LITTLE JOE oder der TINY JACK. Sind ja beide für den Kindergarten und beide mit Brustgurt.

Oder könnt Ihr mir andere gute Rucksäcke empfehlen? Sollte auf jeden Fall einen Brustgurt haben.

Grüße
Manuela

Beitrag von kati543 11.11.10 - 15:05 Uhr

Geht dein Kind in einen Waldkindergarten? Oder muß es permanent eine ganze Menge Sachen mitnehmen?
Bei uns sind Rucksäcke nicht so gern gesehen. Die nehmen viel zu viel Platz weg.
Aber wenn wir einen Ruchsack kaufen müssten, dann den Tiny Jack.

Beitrag von perserkater 11.11.10 - 15:21 Uhr

Hallo

Was ist an Rucksäcken verkehrt? Was hast du denn bzw. der Rest in deinem Kiga?

Bei uns haben die Kinder zu 99% kleine Rucksäcke mit, wieso sollten die Platz weg nehmen?

LG

Beitrag von kati543 11.11.10 - 15:34 Uhr

Wir haben nur eine einfache Brottasche. Da passt die Brotbüchse rein und mehr nicht. Der Rucksack ist wesentlich größer. Bei uns teilen sich im Kiga aber auch immer 2 Kinder einen Kleiderhaken und da wird es verdammt eng, wenn da noch 2 Rucksäcke hängen. Da sind ja schon 2 Matschhosen, 2 Jacken und 2 Stoffbeutel (Wechselsachen, Windeln,...) dran.
Rucksäcke nehmen wir nur an den Waldtagen.

Beitrag von perserkater 11.11.10 - 15:37 Uhr

#aha alles klar.

Ich würde aber nen Rappel kriegen. Jedes Kind hat nen Haken und ein kleines Fach bei uns. Neben Matschsachen hängen da auch ein Sack mit Wechselwäsche und einer mit Turnsachen. Wie ist das denn im Winter? Dicke Hose, dicke Jacke oder Schneeanzug, Mütze Schal, Handschuhe und das von 2 Kids an einem Haken.#zitter

LG

Beitrag von kati543 11.11.10 - 15:49 Uhr

Genau so ist es. Daher sind wir bei uns nicht erpicht darauf, noch Rucksäcke da zu haben. Es ist eben irgendwie zu wenig Platz. Aber dafür ist der Kiga ansonsten super. Und eine preiswerte Brottasche hat eben auch den Vorteil, dass kein teurer Jack Wolfskin Rucksack geklaut werden kann...oder verwechselt, oder, oder, oder

Beitrag von 19britta79 11.11.10 - 15:10 Uhr

Hallo Manuela!

Bei uns sind die Rucksäcke von Jack Wolfskin im Kindergarten sooo häufig vertreten, dass wir uns für einen von Vaude entschieden haben... wir haben das Modell Ayla 6 und sind sehr zufrieden damit.

LG
Britta

Beitrag von engelchen28 11.11.10 - 15:29 Uhr

besser: deuter waldfuchs! warum? weil er eine klappe (statt reißverschluss) oben hat und man bequem eine jacke reinklemmen kann (z.b. bei wanderungen - oder (wie bei uns) jeden tag im waldkindergarten).

Beitrag von studdi 11.11.10 - 22:13 Uhr

haben/hatten meine 3 auch, unkaputtbar, hält den schleudergang der waschmaschine aus, superpraktisch!!!

LG

Beitrag von visilo 11.11.10 - 18:49 Uhr

Lukas hat den Jacky Pack ( so ähnlich wie der hier nur haben wie den in grün http://cgi.ebay.de/Jack-Wolfskin-Rucksack-Kinderrucksack-Jacky-Pack-7Lite-/150516797247?pt=Schule&hash=item230b800f3f), der ist klasse, leider gibt es den aber nicht mehr. Jedenfalls ist er extrem stabil und sieht selbst nach über 3 Jahren dauereinsatz noch fast wie neu aus.

LG
visilo

Beitrag von aenni 11.11.10 - 19:29 Uhr

Wir haben den Tiny Jack und wir sind mega zufrieden, mein Sohn ist 4 und hat ihn seid er laufen kann und er sieht noch aus wie neu!!

Grüße Annika

Ach und wir haben sogar jedes Kind 2 Haken, einmal für Jacke und Mütze etc, was privat getragen wird, und eines für die Matschsachen bzw. Schneeanzüge und Gummistiefel!

Beitrag von bine3002 11.11.10 - 19:58 Uhr

Wir haben für den Waldkindergarten einen Deuter. Ich würde auf jeden Fall auch einen mit Klappe nehmen, weil er bei Regen besser dicht hält und man eine Jacke reinklemmen kann.

Beitrag von piechen 11.11.10 - 20:10 Uhr

Hallo Manuela,
wir haben den TINY JACK für den Kleinen in blau für die Krippe und den KIDS MOAB JAM für den Großen in orange für den Kindergarten.
Wir sind mit beiden Rucksäcken sehr zufrieden und würden sie immer wieder kaufen.
Ist halt echt viel Platz drin, obwohl die Rucksäcke nicht zu groß aussehen.
Gute Wahl#pro
Wenn du noch Fragen hast, melde dich,
LG piechen

Beitrag von kleine_sonne81 11.11.10 - 20:42 Uhr

Danke für die vielen Antworten!

Bei uns im Kindergarten ist ein Rucksack erwünscht... wurde uns sogar nahe gelegt anstatt einer tasche.

LG
Manuela

Beitrag von zaubertroll1972 11.11.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte einen Schmusebär von Deuter. Ich war sehr zufrieden und habe ihm jetzt auch wieder einen Rucksack von Deuter für die Schule gekauft.
Zu Wolfskin kann ich jetzt nichts sagen außer daß ich den nicht so hübsch finde wie den Deuter.
Das sollte jetzt wohl nicht das erste Kriterium sein aber wenn ich 2 gute Dinge habe entscheide ich mich meist für das optisch nettere :-)
LG Z.