Nochwas: Elterngeld auf 2 Jahre, geht das bei mir, bitte schaut mal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manja. 11.11.10 - 15:20 Uhr

Noch ein Frage hab ich, eben vergessen.
Ich möchte ab April 2011, wenn die Kleine 1 Jahr ist für ihr zweites Lebensjahr zu Hause bleiben. (Ich kann nicht mehr...) Mit dem AG würde das klar gehen.
Da ich ja nun gar kein Elterngeld beantragt hatte, weil mein Verdienst nach der Geburt = vor der geburt war, kann ich da noch Elterngeld bekommen?
Man kann es doch über zwei Jahre strecken, wenn man die Hälfte bezieht. Kann ich das jetzt noch beantragen und dann wenigstens das halbe Elterngeld im zweiten Jahr bekommen?

Danke Euch
Manja mit Mäuschen 6,5 Monate

Beitrag von fisch83 11.11.10 - 19:03 Uhr

Informier dich da am Besten mal bei der Elterngeldstelle. Das jetzt hier zu schreiben würde zu lange dauern.

Vieleicht hilft dir das ja ein wenig:

http://www.elterngeld.net/elterngeld-antragstellung.html
http://www.hallo-eltern.de/M_Schwanger/Elterngeld-beantragen.htm
http://www.elterngeld.nrw.de/elterngeld/antragstellung/mitFormular/formular.pdf