plazentakügelchen in SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haselbaer 11.11.10 - 16:26 Uhr

hallo ihr Lieben,

bin in der 6./7. Woche, und wie letztes Mal hält gleich die erste Erkältung einzug. Bisher vor allem mit Kratzen im Hals, Schluckbeschwerden, merke aber auch schon, dass ich verschleime, Druck auf den Ohren...
a) Freue mich über generelle Tipps!
b) von Hannah's Geburt habe ich noch Plazenta-Globuli, die ganz sanft gegen Erkältung (und alles mögliche) helfen; aber ich bin nicht sicher, ob ich das in der Schwangerschaft nehmen kann? In der Stillzeit muss man damit vorsichtig sein, das nächste Kind darf sie aber haben; weiß zufällig jemand Bescheid?

Viele Grüße,

haselbaer

Beitrag von kallindra 11.11.10 - 17:02 Uhr

Hallo,

ich finde inhalieren immer sehr hilfreich, einfach mit Kochaslzlösung!

Gute Bessserung!

K

Beitrag von jasudan 11.11.10 - 17:05 Uhr

Hallo Haselbaer,

ich habe in der aktuellen Schwangerschaft die Plazenta-Globuli aus der letzten Schwangerschaft genommen und alles ist in Ordnung.

LG Jasudan

Beitrag von haselbaer 11.11.10 - 17:07 Uhr

super - perfekt! Dankeschön! bin inzwischen umgezogen, deshalb kann ich die Hebamme, die das vermittelt hat, nicht merh fragen....
Alles Liebe,
haselbaer
danke auch für die andere Antwort mit der Kochsalzlösung, werd ich heut abend dann probieren.