februarmamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 11.11.10 - 16:41 Uhr

hi mädels

ist es bei ecuh mittlerweile auch schon so ist,dass ihr denkt ihr habt 10 kilo im bauch?
meine kleine drück so nach unten,dass ich deke das sie gleich rauskommt;)

ich mache mir mittlerweile immer mehr gedanken über die geburt und habe immer mehr angst davor!
anfangs habe ich immer gesagt,dass ich mir keine gedanken darüber mache und alles auf mich zu kommen lasse...aber mittlerweile....habe ich echt schiss!!

wie ist es bei euch?

lg nancy+26.ssw


Beitrag von -anni84- 11.11.10 - 16:49 Uhr

Hallo Nancy,

leider habe ich schon 10 Kilo zugenommen :-(

Nach unten drück noch nichts so wirklich. Bei mir sticht es nur öfters, wenn ich aufstehe, weil ich den ganzen Tag im Büro sitze und der kleine Prinz das wohl auch nicht so schön findet.

Bei mir ist zum Glück noch diese Phase, wo ich mir keine Gedanken über die Geburt mache.

Die Angst kommt sicherlich irgendwann auch...

Rede doch mal mit deiner Hebamme. Vielleicht kann sie dich etwas beruhigen und unterstützen!

Alles Gute!

Anni 27 SSW

Beitrag von 5kids. 11.11.10 - 16:54 Uhr

Huhu! #winke
Naja,ich sehe aus wie eine Schildkröte - allerdings mit Panzer vorne #augen Und mein Gang ähnelt immer mehr der einer Watschelente aber sonst gibt es schlimmeres ;-) Angst vor der Geburt hatte ich eigentlich nie,denn ich habe mir gesagt: So toll wie das einpflanzen wird die Entbindung natürlich nicht - das weiss jeder Mensch.Also abwarten und gucken,wie es wird. Es haben Millionen von Frauen vor mir geschafft - also auch ich! #pro
Mach dir nicht so viele Gedanken,es macht dich nur verrückt.

LG
Andrea

Beitrag von magdalene84 11.11.10 - 16:56 Uhr

Hey,

ja, kenne ich auch und es sind mindestens 10 kg, wenn nicht gar 12 #schwitz

Nein, aber ich finde es schon ein bischen erschreckend, wieviel mir schon schwerer fällt als vorher, langsam kommen auch Rückenschmerzen dazu, aber die halten sich Muskulatur sei Dank noch in Grenzen..
Ich habe auch das Glück von zu Hause aus arbeiten zu können, daher ruh ich mich schon genügend aus.

Vor der Geburt habe ich noch nicht so eine Angst, das erledigt mein Freund schon, der wird immer hibbeliger, der möchte am liebsten, dass ich in eine Super-Sonder-Spezialklinik fahre, in der sich ein mind, 20-köpfiges Ärzteteam um mich kümmert. Ich vertraue da auf meine Hebamme, sie weiß schon, wann es Zeit ist, doch ins Krankenhaus zu fahren (möchte im Geburtshaus entbinden), oder ich kann ja auch jederzeit selber sagen, dass ich doch lieber ins Krankenhaus möchte..

Alles Gute wünsche ich dir weiterhin und mach dir nicht allzu viele Gedanken! Liebe Grüße

Beitrag von jora-jolanda 11.11.10 - 16:56 Uhr

Hallo Nancy #winke

Mir gehts ähnlich wie Dir. Mein Kleiner hat sich ganz schön ausgebreitet und mittlerweile bin ich körperlich schon ziemlich eingeschränkt....und dann noch die Geburt...Puhh.
Ich war in dieser Woche zum ersten Mal im KH und als ich da an einer Tür vorbeigegangen bin, wo Kreissaal daraufstand...#zitter...kann ich mir das vielleicht nochmal überlegen??? #rofl
Was raus muss, muss raus!!

Wir schaffen das schon, genau wie die vielen, vielen Mamis vorher :-)

Alles, alles Gute und liebe Grüße,
Jora (27+2)

Beitrag von mama-von-marie 11.11.10 - 17:05 Uhr

bin seit der 18.Woche am überlegen wie ich entbinde. Träume
sogar schon davon #augen

Das Gefühl, dass sie gleich rausfällt hab ich auch. Wird ja immer
dicker, die "Kleine" :-p

Beitrag von magmagruen 11.11.10 - 17:06 Uhr

Huhu gehöre auch zu dem Februaris und ich freu mich schon total auf die Geburt.
Na ja hatte schon zwei und zumindest die zweite war ein Spatziergang.

Werde auf jeden Fall wieder rechtzeitig ne PDA setzen lassen,supermami spielen kann ich auch noch wenn das Kind draußen ist #schwitz

Ich wünschte natürlich es wäre schon so weit,ich habe schon seit Wochen Symphysenschmerzen und langsam wird die dicke Kugel unbequem,grade wenn man sich morgens aus dem Bett rollen muß.... oder Nachts zum 10ten mal wegen Pipidrang oder weil mein Mini ruft.....

Na ja wir wissen ja alle wofür wir es tun #verliebt

Beitrag von seluna 11.11.10 - 17:07 Uhr

Hallo,
heute hatte ich den druck nach unten das erste mal, dazu Mens schmerzen.
Mich stört vielmehr die Wasseransammlung in der rechten leiste und die dadurch resultierenden starken Schmerzen, wenn ich zu lange stehe.
Hab vorhin schon fast geheult.

Sonst geht es uns gut, bei ihr weiss ich das aber erst morgen genau.

Vor der Geburt habe keine Angst, hab das ja schon 3x hinter mir :-)


Lg Seluna, morgen 29 ssw

Beitrag von sylterengel 11.11.10 - 17:56 Uhr

Hallo #winke

Meine kleine Prinzessin drückt mir eher immer auf den Magen :-[ und wenn ich lange stand, macht sie sich immer so lang, das ich mich kaum hinsetzen kann, bücken geht dann schon gar nicht.
Wenn ich viel und schnell laufen muß, dann zieht es mir ganz schön im Bauch, musste meinen Mann ganz schön bremsen Heute Morgen, weil er immer sooooo schnell läuft #schwitz

Angst vor der Geburt hatte ich schon bevor ich überhaupt schwanger wurde. hat was mit der 1. Geburt meiner Tochter zu tun. Möchte eigentlich einen Wunschkaiserschnitt #zitter

Ansonsten gehts mir aber prima und ich muß alle 14 Tage zum Doppler ins KKH, halbe Stunde BabyTV :-p, das ist sooooo schön und dann auch noch 3D ohne bezahlen ;-)

LG Sandra 25+1

Beitrag von eisifamily 11.11.10 - 17:58 Uhr

Juhu also mir bzw. uns gehts eigentlich ganz gut...zugenommen habe ich noch gar nichts ganz im gegenteil habe bis jetzt 10 kg abgenommen, aber ih schätze mal in den letzten wochen wird bestimmt noch was drauf kommen! Ne schöne Kugel habe ich auch schon und die Tritte werden immer döller;-)

Liebe grüße Jacky mit Bauchprinz #verliebt 27. SSW

Beitrag von jurbs 11.11.10 - 18:07 Uhr

bin jetzt 25+3 mit Zwillingen und hab nicht das Gefühl dass was nach unten drückt ... aber nach hinten - wenn der rechte nicht bald von meinem Harnleiter bzw Niere runtergeht werd ich echt sauer #schein