BT Negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleene-2010 11.11.10 - 17:22 Uhr

Hi

Habe heute nach unser 1.ICSI den BT gehabt...
Ist leider Negativ#heul

Jetzt solln wir laut KIWU 1 Monat Pause machen und können dann mit der 1 Kryo starten.
Ich bin sooooo sehr traurig :-( vieleicht ist es ja auch ganz gut 1 Monat zu pausieren und dann mit neuer Kraft und Hoffnung wieder zu starten.

Und wir hatten soooo sehr gehofft das es klappt :-(

LG an alle hier und Glückwunsch an alle die heute Positiv testen durften :-)

Beitrag von bofohexe 11.11.10 - 17:24 Uhr

Oh je
komm lass dich mal drücken
#liebdrueck

gib die Hoffnung nicht auf, mit Eisbärchen kann es ja auch noch klappen

ich drück dir die Daumen das alles gut wird
#klee#pro#klee

in welcher KiWu bist du denn

lg Heike

Beitrag von kleene-2010 11.11.10 - 17:27 Uhr

Danke

Lieb von dir, man weiß ja das es auch ein Negativ geben kann, aber wenns dann so ist, schlägt es einen doch sehr....:-(



Wir sind im Kinderwunschzentrum Osnabrück

Beitrag von antre 11.11.10 - 17:25 Uhr

Hi,
verstehe, wie du dich fühlst. Kenne ich auch zu genau. Aber auch traurig sein muss sein. Das vergeht nach einigen Tagen und dann wieder Kraft tanken für die Kryo.
Immer nach vorne schauen.

antre

Beitrag von biraskim 11.11.10 - 17:26 Uhr

hallo weiß wie du dich fühlst hatte heute auch negativen bluttest ,schade aber hoffnung nicht aufgeben.

Beitrag von musel82 11.11.10 - 19:23 Uhr

#liebdrueck tut mir Leid.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

LG
musel