Hilfe, mein kreuz

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von linnie73 11.11.10 - 17:27 Uhr

Ich war heute beim Physio zwecks Rückenübungen da ich im oberen Breich fast einen Buckel im Sitzen mach und im unteren Bereich ein Hohlkreuz hab.
Heute war nach 2mal Massagen de erste Übungsstunde und was soll ich sagen, ich ging wie neu geboren raus als ich zuhause aus dem Auto stieg konnt ich fast nicht mehr gehen. Unten seitlich des Kreuzes hab ich unglaubliche Schmerzen , es kribbelt im oberen Beinteil bis zum Knie. Meine Füße sind kalt, was sie zwar meistens sind...darum sehr unsicher.
Ich kann nicht sitzen, liegen,bücken gar nicht und das auch noch mit Baby. Was soll ich tun, in Lux sind die Ärzte im Streik arbeiten nur Morgens und sind total überfüllt , wer bis 13 Uhr nicht dran war wird heimgeschickt.
Im Krankenhaus werden nur Notfälle angenommen und ist auch noch fast 50km weit weg und kann nicht mal Auto fahren. Was ist das was soll ich tun?
LG

Beitrag von corinna2202 11.11.10 - 21:01 Uhr

hi

ich höre dass sehr oft (meine mum ist masseurin) dass es nach behandlungen also wenn sich blockaden lösen es viel schlimmer wird und dann geht es einen nach 2-3 tagen einfach gut. (auch nach "turnstunden")
nimm ein heißes vollbad entspann dich, wirst sehen alles wird gut werden gib deinen körper zeit sich wieder an die neue situation zu gewöhnen.

lg corinna