HCG-Wert ab wann nachweisbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emila 11.11.10 - 17:46 Uhr

Hallöchen,

habe heute mit meiner neuen FÄ telefoniert um zu besprechen wie es weitergeht. Sie hat mir am Freitag erstmal Blut abgenommen um zu schauen ob der HCG Wert 0 ist nach meiner AS am 22.09.!!! (hat mein alter Fa leider nicht gemacht:-[) Der Wert war negativ. Ich war an dem Tag ES+4 hätte da schon HCG von einer evtl. neuen Schwangerschaft anzeigen müssen?
Irgendwie verstehe ich die FA sowieso nicht. Hatte sie auf GKS angesprochen, und sie sagte wenn ich wieder schwanger bin bekomme ich Utrogest. Hä? Ohne Test? Und ich soll noch 2 Monate warten.:-( Warum? Kenne so viele Meinungen daß man heutzutage nicht mehr warten brauch.

Sorry fürs viele #bla

lg emila#blume

Beitrag von lucas2009 11.11.10 - 17:49 Uhr

Huhu,
eine Einnistung findet ab ES+5- ES+10 statt. HCG wäre beidir jetzt noch nicht nachweisbar.
Zu deinen anderen Fargen kann ich dir leider nichts sagen, aber warum hast du denn deine FÄ nicht gefragt?
LG

Beitrag von shiningstar 11.11.10 - 18:16 Uhr

Die Einnistung beginnt bei ES+6 und dauert ca. bis ES+10. Vorher bildet der Körper kein hcg, daher kann jetzt auch nichts nachgewiesen werden!

Beitrag von shorty23 11.11.10 - 20:00 Uhr

Hallo Emilia,

warum hast du deine FÄ auf eine GKS angesprochen? Vielleicht solltest du dir nochmals einen Termin geben lassen und das nochmals mit ihr besprechen, denn es gibt ja schon einige Symptome wegen derer man vermuten kann, dass man vielleicht eine GKS hat (kurze 2. Zyklushälfte, Schmierblutungen vor der Mens usw.). Vielleicht will sie erstmal, dass sich dein Körper wieder "normalisiert" und dann deinen Zyklus nochmals anschauen, aber ich würde nochmal anrufen bzw. einen Termin machen und in Ruhe mit ihr sprechen und dir das erklären lassen!

Alles Gute
shorty

Beitrag von emila 12.11.10 - 07:49 Uhr

Wir hatten schon mal über eine vtl. GKS gesprochen, da ich immer 3-5 Tage vor der Mens SB hatte und bei beiden FGs auch.
Aber sie hat gesagt wenn ich wieder schwanger bin, bekomm ich Utrogest. Sie meinte es schadet nicht, falls man keine GKS hat.

lg emila