Hilfe! Baden- 7,5 Monate alt...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von widderbaby86 11.11.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

wir haben beim Baden nur noch Probleme! In die kleine Babywanne passt Emily mehr oder weniger gar nicht mehr rein. Wenn nur sitzend, was auch ok für sie war. Mittlerweile aber nur noch Geschrei und Theater, weil sie sich immer hinstellen will und so kann ich sie nicht baden, waschen, was auch immer! Setzte ich sie hin, weint sie, lege ich sie hin, weint sie... In die große Wanne geht sie mit rein, aber da genau das gleiche! Außerdem ist es schwierig für mich, wenn ich alleine bin, mit ihr zusammen zu baden, weil sie als in Bewegung ist und es dann gar nicht so einfach ist, sie zu halten und zu waschen. Gerade Haare waschen...
Wie macht ihr das??? Hat jemand einen Tipp für mich/uns? Heute war sie auch zwei Minuten drinnen ohne waschen, weil sie als stehen wollte und nur geweint hat... :-( Mir tut das dann auch so leid und ich kann sie ja nicht zum siotzen oder liegen zwingen...

Danke euch! Lg, Steffi mit Emily Sophie, die jetzt friedlich in ihrem Bettchen schlummert

Beitrag von fisch83 11.11.10 - 18:55 Uhr

Dann versuch es doch mal, sie mit in die Wanne zu nehmen, wenn du oder dein Mann badet. Natürlich muss der Partner dann dabei sein, damit derjenige dann das Kind abrocknen und fertig machen kann.
So würde ich es dann versuchen, wenn meine Kleine mal irgentwann nicht mehr gerne badet...

Beitrag von sonne_1975 11.11.10 - 19:04 Uhr

Sitzend oder stehend mit 7,5 Monaten?
Wow, kann sie sich schon hinsetzen und hinstellen?

Wenn ja, dann würde ich mit einem Badering (Badesitz) ausprobieren. Wenn es nicht passt, hast du ja 2 Wochen Zeit es zurückzuschicken.

LG Alla

Beitrag von widderbaby86 11.11.10 - 19:05 Uhr

ja kann sie (freut mich ja, aber dabei ist es ganz schön nervend!! ) :-p

Beitrag von sonne_1975 11.11.10 - 19:24 Uhr

Wahnsinn! Meine waren immer faul, 10,5 Monate hinsetzen. Der Kleine hat sich mit 8,5 Monaten hochgezogen, mit 9 gekrabbelt, aber sitzen wollte er sehr lange nicht.

Probiere es mit Badering. Mein Grosser ist sofort aufgestanden, aber dem Kleinen gefällt es.

Beitrag von ohneplan 11.11.10 - 20:30 Uhr

wir haben so einen sitz für die wanne da kann sie nicht aufstehen und versucht es auch gar nicht da sind so tolle knöpfe dran :) wenn die uninteressant werden kommen die enten...

hast du so einen sitz? wenn nicht wäre es ein versuch wert

Beitrag von melanie914 11.11.10 - 20:47 Uhr

hast du schon mal mit ihr geduscht?

meine maus liebt das. finde das auch viel praktischer als baden.

allerdings ist jemand hilfreich der die dein baby gibt und wieder abnimmt, zum abtrocknen.

viel glück

Beitrag von hanghuhn79 12.11.10 - 07:26 Uhr

ich würde auch duschen gehen. Großes Handtuch auf dem Boden legen und Kind drauf ablegen. Bad natürlich vorher auf 180 Grad aufheizen. Selber waschen, dann mit ihr duschen. Wenn sie sauber ist, raus, aufs Handtuch, einwickeln und selber abtrocknen. Bademantel an und Kind fertig machen.