Vornamen Schreibweise ändern ????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von littleschnecki 11.11.10 - 18:58 Uhr

Hallo

ich hab da mal ne Frage...

Meine Maus (4) heisst Nele... die Tochter (10 Wochen) einer Nachbarin auch.

Nun möchte meine Nachbarin gerne die Schreibweise des Namens ändern lassen.

Also von NELE in NEELE

Geht das ???? ich hab gemeint, dass das nicht geht.

Wie seht ihr das ???

Ist eine schreibweisenänderung möglich auch im Nachhinein??

LG jasmin

Beitrag von schneckerl_1 11.11.10 - 19:00 Uhr

ich glaube nicht

Beitrag von xandria 11.11.10 - 19:08 Uhr

Soweit ich weiß, geht das nur, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, das Kind z.B. unter dem Namen psychisch leidet oder ein anderer, wichtiger Grund vorliegt. Am Besten beim Standesamt nachfragen, die wissen sowas.

Außerdem is Nele eh viel schöner #verliebt

LG, Kathrin

Beitrag von kris86 11.11.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

schau mal hier:

http://www.freiensteinau.de/index.php?id=527&type=123

Aber wieso hat deine Freundin ihr Kind denn überhaupt erst Nele genannt und es nicht gleich anders geschrieben?

LG

Beitrag von bezzi 12.11.10 - 13:49 Uhr

"Aber wieso hat deine Freundin ihr Kind denn überhaupt erst Nele genannt und es nicht gleich anders geschrieben? "

Weil für viele die Geburt so überaschend kommt, dass sie keine Zeit mehr haben, sich über die Vor- und Nachteile eines Namens Gedanken zu machen. ;-)