Noch eine Rückenschmerz-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ajnat1980 11.11.10 - 19:25 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben,

ich hatte ja schon mal was wegen Rückenschmerzen auf Arbeit gefragt #schein
Jetzt hab ich aber nich nur beim laaaaangen Sitzen im Büro (sehr gute Empfehlung: Ball), sondern auch beim Putzen, Bücken und z.T. auch Treppensteigen einen Druck im unteren TEil des Rückens :-(
Keine sehr dollen Schmerzen, aber unangenehm, wie vor der Periode.

Bin ja noch sehr früh, in der SS. Kann das echt schon was damit zu tun haben? Ab morgen 7.Woche.

Bin ja auch sooooo doof :-[, und musste ja googeln.
Und was das ja alles sein kann..... #nanana#nanana da wird einem ja schlecht....

Wer hatte das denn von euch auch?
LG Tanja #winke

Beitrag von derhimmelmusswarten 11.11.10 - 19:26 Uhr

Hi, bin 14. SSW und habe seit heute auch extreme Rückenschmerzen, ziemlich tief unten. Gehe mal davon aus, dass es irgendwie mit der SS zu tun hat, da ich das sonst nie habe. Und bei der letzten SS hatte ich das kurzzeitig auch. Ging zum Glück schnell wieder weg.

Beitrag von ajnat1980 11.11.10 - 19:27 Uhr

Danke für die Antwort.
Aber ich bin soooooo früh....
Das ist das, was mich kirre macht....

Beitrag von mama-von-marie 11.11.10 - 19:26 Uhr

unterer Rücken? Lass mal Deine Nieren anschauen.
Vielleicht sind die gestaut, oder Du hast einen Infekt.

LG

Beitrag von ajnat1980 11.11.10 - 19:27 Uhr

uiuiui...
sowas hatte ich noch nie. hatte nie mit nieren probleme.
sag mir jetzt nicht, dass das auch von der SS kommen kann

Danke

Beitrag von mama-von-marie 11.11.10 - 19:30 Uhr

gestaute Nieren in der SS sind normal.
Trotzdem solltest Du danach schauen lassen.

LG

Beitrag von ajnat1980 11.11.10 - 19:32 Uhr

und wo? macht das auch der FA?
oder hausarzt?
kenne mich leider überhaupt nicht aus....

Beitrag von mama-von-marie 11.11.10 - 19:34 Uhr

Kann jeder Arzt mit US-Gerät machen.
Der schaut die Nieren dann im Ultraschall an und sieht ob
sie eventuell gestaut sind.

Beitrag von ajnat1980 11.11.10 - 19:34 Uhr

Danke dir
Bin morgen beim FA, dann frag ich den mal