Novembis: noch jemand, der wartet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrslucie 11.11.10 - 19:36 Uhr

Hallo!

bin ja jetzt entweder ET+0 oder ET+3 (hatte verschiedene Berechnungen, meine eigene ist aber auch ET+0) und es tut sich nicht wirklich was.

Gestern den ganzen Tag Wehen, aber leicht, also Vorwehen, heute Nacht auch. Jetzt nix mehr, nur noch das Gefühl, als ob meine Tage kämen. Schleimpropf ist heut Vormittag abgegangen, Mumu gut 1cm, GMH 2cm.

Jetzt beginnt das Warten... Vor allem, da die Plazenta schon recht verkalkt ist, hieß es, dass in spätestens einer Woche eingeleitet wird. Das wurde es schon bei meiner Tochter, und das will ich mal wirklich nicht. Aber die Hausmittelchen haben damals schon nicht geholfen...

Wie geht's Euch?

Mensch, ist das alles spannend....

Liebe Grüße!
Die Warte-Lucie

Beitrag von tosse10 11.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

sei froh das du nicht heute in meinem Wunsch-KH liegst ;-) Dort war wohl die Hölle los. Alle Kreissäle besetzt und neben uns im Zimmer wartete (gut versorgt!) eine Frau verzweifelt und weindend darauf das da mal jemand fertig wurde. Laut der Hebi die mich heute untersucht hatte ist es erst das zweite Mal in einem Jahr so voll dort. Dafür waren die letzten zwei Tage keine Entbindungen, ebenso selten.

Ansonsten wünsche ich dir das es bald von alleine los geht und du eine schöne Geburt haben wirst!

LG
die tosse (die noch bis nächstes Jahr Zeit hat)

Beitrag von happymomi 11.11.10 - 19:46 Uhr

hallo,

ich warte auch schon,aber allerdings hab ich erst am 20.11. termin.

mumu schon bisl auf(fingerdurchgängig)

gmh ist verkürzt und plazenta garnicht verkalklt

paar tage hab ich eben noch vor mir

Beitrag von maylu28 11.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

ja, warte auch noch...wehe aber die ganze Zeit vor mich hin....aber is nichts echtes dabei und schon garnichts regelmäßig....Muttermund war auch noch nicht offen, zumindestens am Montag noch mit....Ich denke auch das dauert noch...obwohl mir alles weh tut....

Bin auch gespannt, wie es diesemal losgeht....beim letzten Mal wars eindeutig....Blasensprung, sofort wehen und ab ins Krankenhaus.....

Liebe Grüße,
Maylu (ET 26.11.)

Beitrag von ninscha1985 11.11.10 - 20:35 Uhr

Hallo!!!#winke


Ich leide mit dir. Möchte schon endlich unseren kleinen Sohnemann im Arm halten.
Mein ET war der 9.11., aber es tut sich noch nicht recht viel. Noch keine wesentlichen Veränderungen am Muttermund, zwar hin und wieder leichte Wehen - aber echt nicht der Rede wert :-(

Morgen haben wir wieder Termin im Krankenhause, da unser kleiner auch schon sehr schwer ist ( geschätzte 4300g ). Also glaube ich, dass sie ihm nicht mehr sehr viel Zeit in meinem Bauch gönnen #zitter
Hab irgendwie schon Angst, dass sie einleiten wollen.

Ich bin im Moment schon ziemlich genervt...denn alle rund um mich schon so hysterisch sind. Taaaag-tääääglich etliche Anrufe/SMS.
"Na, jetzt bist immer noch zu Hause"
"Jetzt tut sich noch immer nix"

Aaaaaah, ich kanns nimma hörn #schwitz Ich bin einfach zu empfindlich im MOment.

Drück euch die Daumen, dass es bald losgeht!!

Lg Nina

Beitrag von jd83 11.11.10 - 20:41 Uhr

Hi Lucie

ich bin auch am Warten...ET ist zwar erst nächsten Freitag, aber ich kann es kaum noch erwarten. Habe auch bissl Angst, dass mit dem Kleinen die letzten TAge noch irgendwas passiert :( Man weiß ja nie..

Momentan ist er sehr am Zappeln und CTG war heute auch super. Leider keine einzige Wehe. FA meint, dass wir ja noch 3 Wochen Zeit haben...und vorher auch nur im Notfall eingeleitet wird....grrr. Naja ne Einleitung wollte ich auch eigentlich nicht...wünsche mir, dass es natürlich losgeht.

Ansonsten hab ich aber keine Probleme. Trinke fleißig Himbitee, mache Heublumensitzbäder und Dammassage :) in der Hoffnung, die Geburt zu erleichtern und einem Dammriss vorzubeugen #zitter

Tja...da bleibt uns nur noch Warten. Aber bei dir geht es sicher in den nächsten Stunden /Tagen los #winke

Viel Glück #klee