bitte um dringenden rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirschen-kathi 11.11.10 - 19:55 Uhr

Hallo an alle!
Ich hab da mal ne frage, also....
Ich hätte gestern die periode bekommen sollen, heute war mit in der früh sehr schlecht und tagsüber hat es immer wieder kurze phasen von übelkeit bekommen. Weiteres habe ich heute einmal ganz ein wenig sehr helles rotes Blut in der Unterhose gehabt und dann wars gleich wieder vorbei.
Kann das sein das ich schwanger bin???

Lg kathi

Beitrag von katrin-2010 11.11.10 - 19:57 Uhr

Dann wirst du wohl testen müssen;-)
entweder du wartest noch 2 Tage oder machst morgen früh mit morgenurin einen Test.Viel Glück#klee

Beitrag von onlyheaven 11.11.10 - 19:57 Uhr

keine ahnung, aber helles rotes blut spricht wohl eher dagegen.

vg

Beitrag von liesbeth79 11.11.10 - 19:57 Uhr

Mach doch nen Test, dann weißt Du Bescheid ;-)

Beitrag von wartemama 11.11.10 - 19:58 Uhr

Kann sein.... aber ob es wirklich so ist, wird Dir nur ein Test sagen können. ;-)

LG wartemama

Beitrag von polly-1984 11.11.10 - 19:58 Uhr

Da die Anzeichen ja bei vielen unterschiedlich sind, würde ich dir einen Test empfehlen. Da du ja seit gestern auf die Periode wartest, dürfte ein konkretes ERgebnis anzeigen.

Ich drücke die Daumen!

Beitrag von minimaus2011 11.11.10 - 20:01 Uhr

ich würde auch sagen testen am besten mit nem clearblue digital dann weisst du mehr drück dir die daumen

kannst ja mal bescheid geben was rausgekommen ist beim test

viel glück :-)

Beitrag von kirschen-kathi 11.11.10 - 20:04 Uhr

Ich weiss das es am besten ist einen test zu machen, hab aber angst davor das er wiedermal negativ ist.
Ich danke euch für die antworten, ich werd dann gleich morgen einen test machen ;) und sag euch dann bescheid

lg kathi

Beitrag von shorty23 11.11.10 - 20:08 Uhr

Ich würde auch testen, das mit der Übelkeit kann auch andere Ursachen haben. Mir war es erst so ab der 7. SSW übel, davor nicht. Aber das ist ja bei jeder anders, also teste morgen früh, dann hast du Klarheit.

Beitrag von kirschen-kathi 12.11.10 - 11:30 Uhr

hab heute einen test gemacht, und jetzt bin ich verwirrt!!! also, er hat in beiden fenster einen rosa strich angezeigt, aber in dem kästchen wo der strich ist wenn man schwanger ist, ist sehr hell....bin ich dann schwanger oder hat es einfach nicht funktioniert????
lg kathi