morgen nmt, keine mens!Utrogest genommen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engel28072003 11.11.10 - 20:12 Uhr

hallo!

habe morgen nmt,mußte aber bis gestern utrogest nehmen und hatte bis vorgestern leichte blutungen,seit freitag!!!

nun meine frage,kann das schon die mens gewesen sein oder kommt die erst noch???

muß nämlich kurz nach der mens zum FA um hormonspiegel messen zu lassen aufgrund der anstehenden PCObehandlung!!!

Beitrag von abby22 12.11.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

schwer zu sagen, aber wenn dein Zyklus sonst immer regelmäßig war und du bis gestern Utrogest genommen hast und erst morgen NMT hast würde ich drauf tippen dass deine Mens erst noch kommt.

Könnten Schmieblutungen gewesen sein.

Bei mir kommt die Mens immer erst 5 Tage nach dem Absetzen von Utrogest.

LG Abby22

Beitrag von engel28072003 12.11.10 - 12:32 Uhr

okay danke!

das nenn ich mal ne aussage!mein frauenarzt meinte nur abwarten und teetrinken,auf die frage hin,wann genau nach absetzen man mit der mens rechnen kann sagte er nur:"keine ahnung"!

aber du hast mir schin weitergeholfen!!!

werde jetzt einfach abwarten!!!