Wer hat negative Erfahrung mit Femtest???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayflower81 11.11.10 - 20:38 Uhr

Hallo. Hab gestern mit einem Femtest negativ getestet bei NMT - 1oder2!!!
Ein Mädel aus dem Forum sagte, daß das ein 50er ist und vor NMT gar nicht anschlägt. Beim Googeln hab ich auch schon gelesen, daß die gar nicht so toll sein sollen.
Wer hat noch Erfahrung mit dem blöden Ding?????

Beitrag von .maja. 11.11.10 - 20:45 Uhr

Alles was Du gelesen oder gehört hast stimmt!
Leider.... teuer und dann nix gescheites....:-[

Beitrag von mayflower81 11.11.10 - 20:48 Uhr

Mmmmhhh, hatte mir auch noch direkt 2 Stück bestellt#klatsch
Wollte mir heute einen anderen holen, aber hatte "Angst", daß der auch neg. ist. Denke, daß meine Mens jeden Tag kommt:-(#heul

Beitrag von mizz-montez 11.11.10 - 21:13 Uhr

reinster mist deswegen is das auch immer den ersten den man in der apotheke angereht bekommt. schön teuer und zu nix zu gebrauchen das machen die extra damit man schön oft wiederkommt und immer wieder tests kauft #augen
hihi.... nee bloss finger weg vom femtest

Beitrag von aleeke 11.11.10 - 22:10 Uhr

Femtest hat bei mir am NMT zwei dünne Striche gezeigt-ich dachte schon, ich sei schwanger-falscher Alarm:-[

Beitrag von nele1985 12.11.10 - 11:19 Uhr

Femtest hat bei mir auch schon mal falsch positiv Angezeigt.
Also Finger weg