Was Oma schenken (84 Jahre)...

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von jui782 11.11.10 - 20:52 Uhr

... sie wünscht sich nichts - wie immer. Sie sagt so niedlich, sie bräuchte nichts mehr und wäre mit dem, was sie hat zufrieden.#verliebt
Sie kann nicht mehr gut laufen und von daher sind meine Ideen der letzten Jahre echt ausgeschöpft.
Hat jemand eine Idee???

LG
Jui

Beitrag von zahnweh 11.11.10 - 22:43 Uhr

Fotokalender mit den Kindern/der Familie - kam bisher sehr gut an bei uns

Fotogeschenke:
- Tasse
- Tablett zum was draufstellen
- Memory
...

da gibt es viele Möglichkeiten. Auch praktische Sachen und ist sehr individuell :-)

Beitrag von teddy1980 11.11.10 - 22:59 Uhr

Hallo.

Leider kenne ich die Interessen deiner Oma nicht....

- liest sie gerne? Dann vielleicht ein schönes Buch?
- oder koche etwas schönes für sie?
- oder lade sie zum Essen ein?
- oder Theater?
- Oder ein Parfüm, Creme etc?
- ein schönes Familienfoto mir Kinder, Enkel etc?
- vielleicht möchte deine Oma mal renovieren? Da könntet ihr anbieten das zu machen? Streichen oder ähnliches? ( natürlich bezahlt ihr dann die Farbe etc:-) )

- oder sammelt sie vielleicht irgendetwas?
- oder mag sie vielleicht irgendeine bestimmte Musik? Dann könntest du vielleicht eine CD kaufen?
- Oder du gstaltest ein schönes Fotoalbum mit Fotos von ihr und schreibst ein paar liebe Worte dabei?

Mmmmh, mehr fällt mir gerade nicht ein.
Vielleicht war ja etwas dabei

Beitrag von nudelkatze 12.11.10 - 06:21 Uhr

Hallo,

Meine Oma (89) hat auch immer keine Wünsche.

Aber sie liest viel und wahnsinnig gerne, so bekommt sie (ebenso zum Geburtstag) immer ein schönes Buch.

Auch ein guter Tee ist immer dabei, da probert sie gerne neue Sorten.

Und Socken strickt sie voller Leidenschaft, so dass ich ihr schon mal eine gute, schöne Wolle besorge.

Ansonsten - einfach nur Zeit (Kaffee trinken gehen, ein kleiner Ausflug). Darüber freut sie sich am allermeisten !!

LG, die Nudelkatze

Beitrag von schnitte19840 12.11.10 - 08:28 Uhr

Ich würde ihr schöne Bilder von der ganzen Familie schenken.Schön im Bilderrahmen oder auf ner Tasse,Kissen oder einen Fotokalender.

#winke

Beitrag von clementine80 12.11.10 - 10:15 Uhr

Hi Jui,

ich finde da waren schon sehr schöne Ideen dabei.
Fotogeschenke sind natürlich immer toll, nur nicht, wenn das ganze Haus schon damit zugepflastert ist. Ich finde Fotobücher, Bilder auf Leinwand, Fotokalender usw. immer besonders nett, aber mittlerweile gibt es sooooooo viele Angebote die ich noch nicht mal kenne.

Meine Idee wären noch Geschenke aus der Küche... man kann so vieles selber machen :-) letztes Jahr habe ich Bratapfelmarmelade verschenkt, die war saulecker und ist sehr gut angekommen. Bei chefkoch.de habe ich mir schon tausende Sachen raus gesucht...von Plätzchen über Liköre, Kinderpunsch, eingelegtes, Öle, Gewürze, weihnachtlichem Cappucchino, Pralinen, Dominosteingugelhupf (bzw. Dominosteinkuchen im Glas) usw. Je nachdem was deine Oma mag bzw. essen kann und darf :-)
Essen und trinken tut man schließlich immer!

LG

Beitrag von bokatis 12.11.10 - 15:54 Uhr

Meine Oma ist grad 90 geworden...und hat von uns ein Fotoalbum mit Bildern von uns und den Kindern bekommen und einen tollen Friseur-Kosmetik-Gutschein.

Ansonsten hatte ich ihr auchmal ein Bunte-Abo für ein Jahr geschenkt, weil sie so gerne Klatsch und Tratsch liest aber die Bunte ihr zu teuer ist ansonsten. Kam super an!
K.