2x400€ Job und Halbtagsjob, darf man das????????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von heidihexe60 11.11.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

darf man 2x einen 400€ Job (ca. 340€ und 90€ ausbezahlt) und einen Halbtagsjob 20 Std. pro Woche haben?

Danke und LG

Beitrag von hippogreif 11.11.10 - 21:33 Uhr

Du darfst auch 50 solcher Jobs haben, wenn Du brav Steuern zahlst und nicht gegen die tägliche/wöchentliche Höchstarbeitszeit (ArbZG) verstößt.

Beitrag von goldtaube 11.11.10 - 21:45 Uhr

Schau mal hier:

Zitat:
400-Euro-Minijobs neben versicherungspflichtiger Hauptbeschäftigung

Arbeitnehmer, die bereits einer versicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung nachgehen, können daneben nur einen sozialversicherungsfreien 400-Euro-Minijob ausüben. Der zweite und jeder weitere 400-Euro-Minijob wird aber mit der Hauptbeschäftigung zusammengerechnet und ist in der Regel versicherungspflichtig in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung. Lediglich Arbeitslosenversicherungsbeiträge müssen für diese Beschäftigungen nicht gezahlt werden. Ausgenommen von der Zusammenrechnung mit der versicherungspflichtigen Beschäftigung wird stets der zeitlich zuerst aufgenommene Minijob.
Zitatende
Quelle: http://www.minijob-zentrale.de/nn_176828/DE/2__AG/1__geringfuegige__beschaeftigung/3__hauptberuf__und__minijob/hauptberuf__und__minijob.html

Beitrag von sonnenblume220201 12.11.10 - 08:48 Uhr



Ich gehe davon aus das Dein Halbtagsjob auf Steuerkarte läuft, dann darfst du nur EINEN 400€ Job haben.

Ganz egal wieviel du bei dem Minijob verdienst.


LG

Beitrag von kirsten007 12.11.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

da irrst Du! Sie kann beliebig viele 400EUR Jobs haben, allerdings werden die dann zu ihrer Hauptbeschäftig draufgerechnet und entsprechend versteuert, so dass sich das nicht wirklich lohnt.

LG
Kirsten

Beitrag von sonnenblume220201 12.11.10 - 12:47 Uhr



Da hast du vollkommen Recht, ich bin davon ausgegangen das sie es wissen möchte um keine Abgaben zu haben.


Wenn sie mehrere annimmt, wird es zusammen gerechnet und es lohnt sich nicht.

Beitrag von shiningstar 12.11.10 - 11:15 Uhr

Ein 400 € - Job ist steuerfrei, den anderen musst Du versteuern!

Beitrag von heidihexe60 12.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

#danke für eure Antworten.

LG