Es macht mich wahnsinnig!! HILFE!Nähen!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von blumenschein09 11.11.10 - 21:30 Uhr

Habe ja eine super geile Nähmaschiene mit super Extras. Bin auch nicht mehr ganz so ungeschickt mit dem Nähen, aaaber.....:-[

Ich weiß nicht wie ich die kaputten Knie in den Jeanshosen meines Sohnes nähen kann.#kratz
In größe 122 und 128 ist alles noch so klein.#heul
Hat da jemand mal nen Tip oder Trick!#aha
Das ist doch total bescheuert wenn ich da jedes mal in die Schneiderei rennen muss.#klatsch

Vielen Dank im vorraus für die hoffentlich Erlösenden Tipps!#winke

Grüße b.


Beitrag von sanne2209 11.11.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

ich trenne die Hosen meiner Mädels dazu auf (Gr 98-122)

Sanne

Beitrag von ayshe 12.11.10 - 08:49 Uhr

Ja, Hosenbein auftrennen, ist echt das beste.

Beitrag von kanische 11.11.10 - 22:18 Uhr

ich würde einfach so einen Flicken drauf nähen per Hand oder zum drauf bügeln


lg

Beitrag von gslehrerin 11.11.10 - 22:43 Uhr

Kannst du den Tisch nicht abziehen? Quer übers Knie müsstest du so eigentlich auf dem Freiarm nähen können.
Wenn alle Sticke reißen: Fixieren deinen Flicken. Dann ziehst du die Hose auf links, krempelst von oben her soweit auf, dass du ans Knie kommst und führst nur mit dem Füßchen. Das Füßchen ist der kleinste Freiarm der Welt.

LG
Susanne

Beitrag von ayshe 12.11.10 - 08:48 Uhr

##
Kannst du den Tisch nicht abziehen? Quer übers Knie müsstest du so eigentlich auf dem Freiarm nähen können.
##
Also ich habe auch mit Freiarm bei der Größe nicht geschafft, du kommst ja nicht rum.

Beitrag von gslehrerin 12.11.10 - 10:53 Uhr

Hosenbein auftrennen ist dann aber auch keinen Lösung, du kriegst ja die Naht nich wieder abgesteppt.

Beitrag von ayshe 12.11.10 - 11:01 Uhr

Doch das geht, weil man nicht drehen muß.

Beitrag von gslehrerin 12.11.10 - 11:13 Uhr

Hä?
Du musst aber doch offen in das Hosenbein, wenn du die komplette Außennaht absteppst. Wie soll das gehen?

Beitrag von littlequeen 12.11.10 - 08:40 Uhr

Musset grad schmunzeln , in 122/128 ist alles so ist gut, ich habe mit dem nähen in der ss angefangen und anch den ss klamotten kam die erstlingsausstattung ;) DAS war klein ;) war manchmal ganz schön frimmelig, aber wenn ich den tisch abgezogen hatte ging alles :) Und manchmal eben freihändig quasi, also ohne es über den Tisch zu ziehen. geht alles ;)

Viel spaß

LG littlequeen

Beitrag von blumenschein09 12.11.10 - 14:52 Uhr

ja die Damen, also anhand der Antworten hier sehe ich das ich nicht alleine mit dem Problem bin!

Danke trotzdem, werde einige Tipps mal ausprobieren.

.....und ja, ich weiß das es auch kleiner geht, aber meine Püppi macht NOCH keine Hosen kaputt.

Na ja, mal sehen wie ich den kleinsten Freiarm der Welt in Bewegung bekomme!;-)

Liebe Grüße an alle!#winke