Spinatflecken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mueckemaus 11.11.10 - 21:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr könnt mir helfen! Wie bekomm ich denn Spinatflecken raus?

Liebe Grüße,

Meli und Nina

Beitrag von specht78 11.11.10 - 23:17 Uhr

Hallo,

probiers doch mal mit Gallseife! Damit hab ich bis jetzt noch jeden Flecken rausbekommen! Und die Sachen in die Sonne legen (wenn sie denn mal wieder scheint #kratz) hilft auch total gut!

Ich benutze immer die flüssige Gallseife von dm-Hausmarke.

Gruß, Specht

Beitrag von stef68 12.11.10 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich weiß zwar nicht, ob mein Tipp auch für Spinatflecken gilt, hab ich noch nicht getestet, aber bei Karotten oder Kürbis z.B. bekomme ich die Flecken mit Babyöl raus. Einfach Babyöl (ich nehm z.B. das von Bübchen) auf die Flecken drauf,ab in die Waschmaschine und raus sind die Flecken, selbst bei weißer Wäsche sieht man nichts mehr! Unglaublich, aber wahr. Kannst Du ja ggf. auch mal mit Spinatflecken testen.

LG
Stef