Aventflaschen-welchen Sauger wie lange?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dini2 11.11.10 - 22:33 Uhr

Hallo,
an die nicht stillenden Mamis.
Hat jemand von Euch Aventflaschen? Wenn ja, wie lange brauche ich denn welchen Sauger? 1-Loch, 2-Loch...
LG

Beitrag von zwei-erdmaennchen 11.11.10 - 23:39 Uhr

Hi,

du nimmst die Sauger immer in der kleinsten möglichen Größe. Und zwar so lange, bis dein Kind sich dabei so richtig verausgabt und z.B. einschläft beim Trinken wenn es das sonst nicht macht. Erst dann wechselt man auf die nächste Größe. Die Altersangabe auf den Saugern ist als "frühestens ab... Monate" angegeben. Kinder sollen kräftig saugen, das fördert die Muskulaturentwicklung im gesamten Gesichts- und Halsbereich.

Unsere Große ist 2 1/2 Jahre und trinkt ihren Kaba noch immer aus dem 2-Loch-Sauger. Was Grösseres hatten wir noch nie :-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von susannea 12.11.10 - 08:04 Uhr

DAs komtm darauf an, was dein Kidn trinkt.
1er-Sauger geht nur für Mutter- oder Premilch, alles andere muss midnestens einen 2er-Sauger haben. 3er-Milch geht bei uns z.B. nur durch den flexiblen Sauger, genau wie Gute-Nacht-Milch.

Beitrag von sonnenkind1 12.11.10 - 08:18 Uhr

also ich nehme für meine 4,5 monate alte tochter den 3 er sauger für ihre 1 er milch...bei 1+2 loch dauerts eeeewig und einschlafen muss sie ja nicht unbedingt dabei...meine kleine schläft immer auch so gut ein.
bei dem 1er sauger kommt nix richtig durch, bei 2er sauger trinkt sie fast 30 min.und mit dem 3er sauger ist sie super zufrieden.

Beitrag von susannea 12.11.10 - 08:24 Uhr

DAs würde ich z.B. nicht machen, denn dann werden sie einfach faul. Warum sollten sie nicht wirklich was tun müssen zum Trinken. Also 3er Sauger in dem Alter finde ich viel zu früh, noch dazu mit 1er Milch.

Beitrag von lunait 12.11.10 - 08:16 Uhr

Morgen,

Unsere Kleine ist jetzt 3,5 Mon. alt und wir benutzen immernoch den 1er Sauger. Ich hatte zwar den nächstgrößer Sauger gekauft und ausprobiert, aber das ging gar nicht. Die Kleine hat sich immer wieder verschluckt bei trinken.

Wir bleiben beim 1er Sauger sie kommt ganz gut damit klar. Solange dein Kleines daraus gut trinkt, würde ich nicht wechseln

Beitrag von dini2 12.11.10 - 11:51 Uhr

Danke für Eure Antworten!