Aschenputtel Experiment

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von zoora2812 11.11.10 - 23:14 Uhr

Hallöchen,

meinen die ehrlich, dass auch nur ein Mensch denen glaubt, das das Aschenputtel eine einfache Hartz 4 Empfängerin vom Dorf ist #kratz

Also ehrlich, sowas von geschauspielert - schrecklich...

Auswendig gelernt,das die nicht den Zettel noch in der Hand halten und ablesen ist ja alles.

Und - oh schreck - das vermeindliche Bauerndummchen kann das ja plötzlich doch mit dem Modeln, wahnsinn...

Jedesmal guck ich das und danach frag ich mich dann jedesmal warum eigentlich #zitter

LG Jennifer, die jetzt ins Bett geht und schläft :-P

Beitrag von cherry19.. 12.11.10 - 01:13 Uhr

Ich habs auch immer geschaut, aber selbt mir wirds jetzt zu blöde..

Immer das gleiche...

Und eindeutig gefaket :-)

Beitrag von julchen.1988 12.11.10 - 10:14 Uhr

Das einzige was ich an dieser Folge gestern Schrecklich fand , war diese olle Gisele wieder zu sehen!!!!!

Erst zu den Topmodels und dann bei Frauentausch? Wie tief kann man sinken???????????????


N e N e N e


Bye #winke

Beitrag von puzzelchen 12.11.10 - 19:39 Uhr

Hauptsache, das Geld stinkt;-)

Beitrag von zoora2812 12.11.10 - 22:08 Uhr

Die kannte ich auch irgendwo her, weiss nur nicht woher #kratz

Toatl hohl im Kopf, scheinheilige mega Busen Freundinnen, eine hässlciher als die andere, noch dümmer wie sie selber, aber hauptsache arrogant, das ists das Wichtigste überhaupt - souveränes Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit :-p

LG Jennifer