ich weiß jetzt, warum ich trotz stillen meine Tage wieder habe....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ryja 12.11.10 - 06:38 Uhr

Hallo,

ich habe neulich geschrieben, dass ich meine Tage nach acht Wochen wieder habe, obwohl ich voll stille.

Die Hebi sagte, dass es ausreicht, wenn das Kind ein paar Mal länger als vier Stunden schläft. Meine Maus schafft oft fünf, manchmal sechs Stunden in der Nacht. Gut, dann muss ich mich nicht wundern.

Dann ist mir der Nachtschlaf lieber. #huepf


#winke
Ryja

Beitrag von ohneplan 12.11.10 - 07:00 Uhr

Hallo Ryja,

das macht meine auch - aber ich hatte sie letzten Monat das erste mal und jetzt wieder nix mehr meine Maus ist 10 Monate alt

ich denk das ist einfach Veranlagung oder sowas....

Beitrag von schlange100000 12.11.10 - 07:07 Uhr

Stimmt...da würde ich den Nachtschlaf auch lieber Vorziehen!! #rofl

Beitrag von missy0675 12.11.10 - 09:10 Uhr

Hm, ich habe bei meinen Sohn meine Tage nach 3 Monaten wiederbekommen obwohl ich da noch voll gestillt habe (auch nachts max. 2-3 Stunden Abstand), der junge mann weder Tee noch scnhuller bekommen hat..Veranlagung glaub ich auch nicht unbedingt, meine Tochter war auch ne Dauerbrustnucklerin, bei ihr hab ich erst nach neun Monaten, als sie natürlich schon recht viel gegessen hat, meien Tage bekommen.
Schöne Grüsse von missy mit dem immer noch-auch-in-der-nacht-ständig-brsutnuckler Berni

Beitrag von aerlinn 12.11.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

hatte meine Tage auch nach 9 Wochen wieder trotz voll Stillens. Und ich hab auch nur einmal die Nacht stillen müssen ;-)

Gute Nächte!

Aerlinn