Periode trotz Rest HCG möglich

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von tinchen-77 12.11.10 - 07:12 Uhr

Hallo an alle,
hätte da noch einmal eine Frage an Euch. In einem anderen Beitrag erzählte ich bereits das ich vor mehr als drei Monaten eine ASS hatte bei der wohl wie im Nachhinein festgestellt wurde Reste in der Gebärmutter verblieben sind. Jetzt habe ich mehr als drei Monate später immer noch einen HCG Wert von 80. Weiß jemand von Euch ob des möglich ist das trotz diesen hohen Wertes ein Eisprung stattgefunden hat. Immerhin ist der Körper ja eigentlich noch auf schwanger eingestellt, oder nicht? Hatte meine Regel auch seit dem Eingriff nicht mehr. Muss der Wert denn erst wieder auf null sein damit eine Periode eintritt? Mir steht nun bald eine erneute Ausschabung bevor. Innerlich hoffe ich aber ein bißchen das mein Körper dem Eingriff zuvor kommt und sich selbst von den "Resten" befreit. Vielleicht war jemand von Euch ja in einer ähnlichen Situation. Für Eure Antworten bedanke ich mich schonmal im voraus!
Tina

Beitrag von connie36 12.11.10 - 16:20 Uhr

hi
wenn die as schon 3 monate her ist, denke ich mal, sind die chancen auf eine normale blutung gering.
es hat man keinen wenn hcg vorhanden ist, ist ja der sinn des hcg´s und des progesterons.
das es und mens unterdrückt werden.
lg conny