Schwallartiges Spucken mit drei Jahren

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sally14 12.11.10 - 08:40 Uhr

Hallo,
meine Tochter trinkt morgens immer ein Glas Milch, sie hat sich heute danach wieder hingelegt und plötzlich kam die ganze MIlch schwallartig wieder hoch, sie hat dabei nicht gewürgt, es war wie ein Reflex, sie hat kein Fieber und keinen Durchfall. Sie hatte das vor ca. 2 Wochen schonmal, da war es aber nur wie ein Aufstoßen, dieses Mal war es die ganze Milch.
Was kann das sein?
Liebe Grüße
Sally

Beitrag von amanda82 12.11.10 - 09:31 Uhr

hallo ...

könnte noro oder rota sein ...
hat sie sich nochmal übergeben? trinkt sie ausreichend?

lg mandy

Beitrag von sally14 12.11.10 - 17:53 Uhr

es war Gott sei Dank nichts mehr, sie hat sich wohl nach dem Trinken wieder hingelegt, hatte sie so noch nie. Hat aber weder Durchfall noch Erbrechen. Kennt das jemand? LIebe Grüße Sally

Beitrag von zahnweh 13.11.10 - 01:52 Uhr

Hallo,

meine hatte das auch schon. War dann ein Magen-Darm-Infekt.
Wenn es von selbst aufhört ist gut, wenn noch mal Spucken kommt, dann zum Arzt ggf. Zäpfchen.
Falls Durchfall nachkommt, deutet das auch Magen-Darm-Infekt hin.

Hatte sie schon öfter Probleme mit Milch? oder war das eine andere?

In der SS hab ich auf Milch immer so reagiert! Sonst trinke ich problemlos viel Milch.
Manche, die keine Milch vertragen reagieren gelegentlich auch so. Je nach Ausprägung auch mal nur leichtes Bauchkrummeln.

Beitrag von sally14 13.11.10 - 15:45 Uhr

Hallo,
nein, war Gott sei Dank nichts mehr, auch heute nicht nach der Milch. Aber es kam echt wie aus dem Wasserschlauch, sie konnte es nicht aufhalten. Kann es auch Luft im Bauch gewesen sein? Sie lag übrigens beim Trinken. Viele Grüße Sally