6. SSW und ...ähm..peinlich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meret22 12.11.10 - 08:44 Uhr

Ich bin jetzt in der 6. SSW. Wer noch?#winke
Wie geht oder ging es euch zu diesem Zeitpunkt?
Die einzigen Anzeichen, die ich bislang habe ist, dass ich häufig auf die Toillette muss und furchtbar friere...

...Naja, und dann ist da noch etwas ziemlich peinliches.
Mein Beckenboden ist dermaßen aufgelockert, dass ich wenn ich husten oder niessen muss (bin momentan krank), etwas pipie mache oder pupse.
Das ist ja meine dritte Schwangerschaft und ich war mir nicht dessen bewusst, dass die beiden vorhergegangenen meinen Beckenboden sooo geschwächt haben...#schock


Beitrag von cucina3 12.11.10 - 08:52 Uhr

Hier muss Dir gar nix peinlich sein.
Ich würde sagen Du trainierst einfach die Beckenbodenmuskulatur. Kann man ja ständig machen ohne sich groß anzustrengen.
Immer schön lange festhalten !

Alles Liebe und Herzlichen Glückwunsch noch