glaube habe das 1. mal beide herztöne gefunden mit dem angelsound??!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 12.11.10 - 09:20 Uhr

hi ich bin jetzt 13/14 ssw udn habe schon 2 wohen einen angelsound, habe erst nach langen hin und her und vielen suchen immer nur eine herz gefunden...........................................ABER fragt nicht wo!!!!!!!


ich wusste ja dass meine gebährmutter etwas duch meinen KS in die länge gezogen ist aber so?????????????

das eine herzchen habe ich die tage immer ein mini stückchen unterm bauchnabel gefunden , fast schon an der der stelle vom bauchnabel (aaaaaaaahhhh eine ganz emfindliche stelle von meinem körper ;-) )

und heute habe ich noch eines gefunden und zwar ein stückchen rechts und ein stückchen höher vom bauchnabel........das kann ja nicht das gleiche sein oder???


echt aufregend....am die wieder fa termin bin schon so ungeduldig.....;-)

Beitrag von nadja.1304 12.11.10 - 09:22 Uhr

Ich weiß ja nicht, wie der Fundusstand bei Zwillingen in der Woche ist, aber ÜBER dem Bauchnabel, jetzt schon???? Hast du mit deinem Puls verglichen, nicht dass du schlicht und ergreifend dich gehört hast.

LG Nadja

Beitrag von aubergine 12.11.10 - 09:24 Uhr

neee das waren zwei galoppierende ponys.....;-)
ja sie ist immer weit oben gewesen, denn am anfang war der US sehr schwer bei mir zu machen, man hat kaum was gesehen, deswegen hat man erst in der 10 ssw drilling erkannt, mittlerweile wird der US schon vom Bauch aus gemacht weil die Vaginalsonde nicht mehr ausreicht....

Beitrag von nadja.1304 12.11.10 - 09:26 Uhr

Wow, dann Glückwunsch. :-) Ich hab meine Maus das erste Mal in der 15.ssw gehört, und das weit unterm Bauchnabel. Deswegen hats mich gewundert. Ist ja echt toll.

LG und noch alles Gute.

Beitrag von aubergine 12.11.10 - 09:30 Uhr

lach ja ich hab auch immer ganz unten am schambein gehört, schon panik bekommen dass sie nicht mehr leben......kein wunder hab ich da ncihts gehört,ja habe auch schon einen mega bauch, wede schon immer drauf angesprochen seit ein paar tagen, echt kras, hätte ich nie gedacht.....gut bei meinem sohn haben sie mich im 6. monta gefragt obs bald so weit ist ;-)

hatte dann zum schluss über 1.23 bauchumfang ;-)

Beitrag von chez11 12.11.10 - 09:35 Uhr

huhu

hast du mal im MUPA nach deinem Fundusstand geschaut ?

also lang gezogen das glaub ich ja aber so lang#kratz ich bin 27 ssw und mein Fundus ist jetzt bei Nabel +1, also einfingerbreit über dem nabel, ich hatte auch erst zwillinge.

Hast du mal mitgezählt wieviele schläge das in einer viertelsekunde sind, daran kann man auch erkennen ob es nicht doch der eigene Puls ist?

LG#winke

Beitrag von aubergine 12.11.10 - 09:45 Uhr

ich bin mir sicher dass es nicht mein puls war denn messe jeden morgen meinen puls und der war heute morgen also quasi davor bei 66 also etwas langsam eher und habe zwar nicht gezählt aber denke war schneller, mein FA hat so eine MEGA sauklaue dass man ncihts erkennen kann, selbst die arztherlferinnen müssen immer entziffern ;-) aber naja am dienstag kann ich ihn ja fragen

Beitrag von irish.cream 12.11.10 - 09:59 Uhr

warum nicht?!?

Laut Hebamme hatte ich bei 14+5 schon einen Fundusstand von N+2..
Ist mein 2tes Kind (4te SS) - da geht das alles ein wenig schneller ;-)

Das kann schon so stimmen..

LG