Halsschmerzen! Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leeloo78 12.11.10 - 09:25 Uhr

Hallo zusammen!

Mir ist seit ein paar Tagen dauer-schlecht. Zu dem ist meine Tochter, fast 21 Monate, seit ein paar Tagen motzig weil sie geimpft wurde. Und nun hab ich seit heute morgen heftigste Halschmerzen! Habt ihr Tipps was ich dagegen nehmen kann??
Die Welt ist so ungerecht!!!#schein

Liebe Grüße, leeloo + #ei 5+6

Beitrag von -ladylike- 12.11.10 - 09:32 Uhr

..habe ich auch gerade seit heute morgen und mir wurde Ipalat empfolen. Hilft sogar und bekommst du in der Apotheke :-D

Beitrag von thalia.81 12.11.10 - 10:02 Uhr

Reiche dir die Hand. Ich stille und kann nicht wirklich was nehmen:

Was möglich ist:
- Emser Pastillen lutschen
- Angin Heel
- Salbeitee (darfst du ja)
- Pfefferminztee (darfst du auch)
- mit Emser Salz gurgeln
- viel trinken

Beitrag von binipuh 12.11.10 - 12:18 Uhr

Hallo leeloo!

Gegen "dauer-schlecht" könntest Du Nux Vomica D 30 nehmen,
Die ersten 15 Minuten alle 5 Minuten 5 Globuli, danach nach Bedarf.
Und gegen die Halsschmerzen Apis D 6.
Stündlich 5 Globuli.

Viele Grüße

Bini