1. Test positiv, 2. + 3. Test negativ, kennt das wer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissy4382 12.11.10 - 10:00 Uhr

Hallo Zusammen,

habe vor 2 Tagen das hier gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2891343

Kurz nochmal, meine Freundin ist in Ihrem 1. Clomi Zyklus, und hat Mittwoch ABEND positiv mit so nem billig Test (so ein Set mit 25 Ovus und 2 SS Test) getestet. Also is sie gleich los, hat einen CB gekauft: Nicht schwanger. Jedoch denke ich nicht das schon ihr NMT war. Und VOR NMTsoll man ja mit CB Morgenurin testen.

Ihr Zyklus is ca 21-.26 Tage, eher weniger. Sie war da glaub ich am Tag 21, also früh.

Heute morgen hat sie mit dem gleichen Test (billig Test aus dem Set) getestet: negativ ! Mit Morgenurin!

Kennt das jemand? Kann das wirklich schon ein Abgang sein? Aber CB war ja nur ne Std später als der andere.


Mal angenommen, sie is wirklich schwanger, warum zeigte der heute dann negativ an? Und wenn sie NICHT schwanger ist, warum hat der erste Test das angezeigt, was sollte er sonst anzeigen??

Sie versucht es nun schon seit 3 Jahren.

Was genau ist eineVerdunstungslinie, bzw wann kommt die ?

DANKE..

Freu mich auf viele viele Antworten.

LG
Chrissy

Beitrag von shiningstar 12.11.10 - 10:04 Uhr

Ich denke, Deine Freundin muss einfach bis zum NMT warten -14 Tage nach dem Eisprung. Und der SST wird dann auch zuverlässig anzeigen.

Beitrag von michisimi 12.11.10 - 10:30 Uhr

Hallo Chrissy!!

Die Test aus dem Billig-Set sind meisten 10er, und der CB ist ein 25er. Möglich das er deswegen nicht angezeigt hat. Wenn das etwas kleines war und ist wieder gegangen ist es durchaus möglich. Ich schließe mich meiner Vorrednerin an, sie soll mal ein paar Tage warten bis NMT und dann nochmal testen. Alles liebe

Lg michi

Beitrag von sako227 12.11.10 - 13:35 Uhr

hihi.. also ich hab auch mit so einem Billigstrip getestet.. und hatte obwohl ich nicht Schwanger war auch zwei Striche.. und so sieht das bei dem Test da auch aus.. kann es sein das der zweite Strich (nicht der Kontrollstrich) unter der Folie von dem Strip ist? Da gibts oft Ansammlungen und dann entsteht leider auch ein Strich.. ich denke die Striche sollten näher beieinander sein! Trotzdem viel Glück

Beitrag von steffiausdud 12.11.10 - 10:39 Uhr

Hallo!

Bei mir wars genauso.

Schau mal hier:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2807949&pid=17768582&bid=24

VG
Steffi 14.SSW

Beitrag von chrissy4382 12.11.10 - 10:47 Uhr

Dankeschön, habe es gerade gelesen.
Weist du warum die Tests negativ waren? Welche Tests hast du benutzt? Welche hast du gemacht?

Aber du warst ja schon drüber oder

Beitrag von steffiausdud 12.11.10 - 11:22 Uhr

Also es waren diese OneStep ebay Tests. Erst ziemlich zum Schluss hab ich mal einen CB gemacht. der war dann auch positiv, aber der war auch mit sehr konzentriertem Urin.

Warum die Tests negativ waren, keine Ahnung!!!! Die Voraussetzungen waren fast immer die gleichen....

Man sagt aber falsch positive Tests gibt es nicht. Hab aber damals auch sehr gezweifelt!!!

Den ersten Test hab ich bei ES + 11 gemacht. Da hätte ich nie mit einem pos. Test gerechnet....

Beitrag von chrissy4382 12.11.10 - 10:48 Uhr

An welchen Tagen hast dunegativ getestet? ES+? ?

Beitrag von steffiausdud 12.11.10 - 11:24 Uhr

Schau mal in meiner VK...

Ich hab noch vor NMT und auch an NMT negativ getestet.
Allerdings auch ES+11 mal positiv

War echt ein hin und her...

Beitrag von mira24 12.11.10 - 10:40 Uhr

Es kommt auch darauf an, ob bei Ihr der ES ausgelöst wurde und wenn ja wann. Daher könnten noch Rückstände von HCG im Urin sein.
Mein Zyklus war durch Clomi ein paar Tage länger.
LG Nadine

Beitrag von chrissy4382 12.11.10 - 10:43 Uhr

Nein, er wurde nicht ausgelöst

Beitrag von drea-84 12.11.10 - 12:04 Uhr

Hi Chrissy,

Spekulieren kann man hier viel... (diverse Test, nicht eindeutig pos, dann neg....) ein eindeutiges Ergebnis wirst du davon trotzdem nicht bekommen.

Ehrlich gesagt, ich würde einfach noch ein paar Tage warten und nochmals testen!!!! Sie ist ja immer noch total früh!

LG
Andrea