12. SSW - Kann man jetzt echt schon Geschlecht erkennen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessicadaniela 12.11.10 - 10:30 Uhr

Huhu ihr Lieben!
War gestern beim Frauenarzt. Bin jetzt schon in der 12. Woche und mein Krümelchen ist schon voll groß: fast 7 cm!
Meine Mama war diesmal mit dabei. Und als sie den Krümel auf dem Bildschirm so kräftig zappeln sehen hat, hat sie (nur so) gesagt: "Das gibt bestimmt ein Bub!"
Sagt doch der Doktor.... "Ja, ich mein auch"
Zuerst dachte ich, das war nur so ein Spruch, da ich eigentlich dachte, man kann frühestens beim nächsten Ultraschall in 4 Wochen erkennen, was es wird...
Aber er meinte, daß er normalerweise noch nix gesagt hätte, aber aufgrund des Kommentares meiner Mama, hat er es dann doch getan.
Er wollte sich noch nicht 100% drauf festlegen, aber dann hat er mir beim Ultraschall gezeigt, wie er drauf kam. Und tatsächlich hätte man da einen kleinen Pillermann erkennen können... Aber ich bin ja kein Fachmann...

Kann das denn echt sein, daß man das jetzt schon erkennen kann???
#kratz

Beitrag von night72 12.11.10 - 10:37 Uhr

Nein definitiv nicht erst ab der 16. woche kann der Arzt ein vorsichtiges outing geben, es ist jetzt in der 12 noch nicht entwickelt.
Ela ssw 35

Beitrag von mamavonyannick 12.11.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn hat man es in der 14. ssw erkennen können. Jetzt war ich auch in der 14. ssw bei der NFM und der Arzt tippt auf Mädchen. Allerdings verlasse ich mich da genauso wenig drauf, wie bei meinem Sohn, sondern warte lieber noch die nächsten Untersuchungen ab.

vg, m.

Beitrag von cedric2006 12.11.10 - 10:44 Uhr

Vergiss es!
Bei mir hieß es auch in der 12SSW es wird ein Junge! Mein Mann hat sogar ein Bild vom Schnippel bekommen (nein, es war nicht die Nabelschnur, die ist auf dem Bild an anderer Stelle).
Dann hat "der" kleine sich lange versteckt und sich erst wieder in der 19SSW gezeigt!
Und was soll ich sagen... kein Schnippel mehr zu sehen! Es wird höchstwahrscheinlich ein Mädchen!
Also warte noch ein paar Wochen und kauf lieber noch keine Jungssachen ;-)

Lg, C. 20SSW

Beitrag von 1und2macht4 12.11.10 - 10:45 Uhr

Hallo du

ne Bekannte von mir hat sich auch so zeitig ein outing geben lassen -ein Junge- mittlerweile ist sie 33.SSW und es soll ein Mädchen werden.

Erkennen also vielleicht, aber sicher? Ich denke nicht.

Lg jule

Beitrag von jessicadaniela 12.11.10 - 10:49 Uhr

Hehe... dann kann ich ja doch noch auf ein Mädchen hoffen....
(nicht falsch verstehen, würde mich auch sehr über nen Jungen freuen, aber Mädchen wär schon ein tick schöner)

Auf die Aussage hätte ich mich eh nicht verlassen
Mich hatte es nur mal interessiert, ob es ÜBERHAUPT sein kann....

Beitrag von britta85 12.11.10 - 11:00 Uhr

Hallo


ich bin im Moment bei 11+3 und war letzte Woche beim Artz und hab zwei Bilder mitbekommen ,da is sowas von deutlich was zwichen den beinen zu sehen das es kaum nach Mädchen ausschaut.Es sind auch zwei verschiedene Perpektiven einmal seitlich und einmal von unten zwischen den Beinen und jedesmal is ein Schnipel zu sehen#verliebt Mein Artz hat auch gesagt das es jetzt noch zu früh ist , aber wir können auf einen Jungen hoffen.


lg britta

Beitrag von maryssa 12.11.10 - 13:14 Uhr

Huhu,

mein FA sagte mir das alle Babys am Anfang nach einem Jungen aussehen und man erst ab der 15. Woche nur ein vorsichtiges Outing geben könnte. Also mach dir lieber keine Hoffnungen sonst bist du am Ende nur enttäuscht.
#winke