Nikolaus bestellt *freu*

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von kirstin71 12.11.10 - 10:58 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben :-)

Ich habe vorgestern beim Nikolaus angerufen und ihn für Nikolausabend (5.12.) zu uns bestellt. Bin total gespannt, wie das bei unserem Sohnemann (5 J.) ankommt. Da dieser "Nikolaus" bei uns auch den "St. Martin" darstellt und so auch heute in den KiGa kommt, hoffe ich nicht, dass er ihn am Nikolausabend erkennt #zitter

LG Kirstin:-D

Beitrag von huhu123 12.11.10 - 11:48 Uhr

Hallo,

darf ich dich mal fragen was sowas kostet?? Meine Kurze hat am 04.12. Geburtstag (wird 6) und da habe ich auch überlegt sowas mal zu organisieren.

Da ja auch einige andere Kinder dann bei uns sein werden, käme es bestimmt gut an!

LG Melanie

Beitrag von kirstin71 12.11.10 - 13:50 Uhr

Ui, das weiß ich noch nicht. Ich denke mal, mit 10,00 Euro bin ich richtig. Der macht das ja gern und nicht des Geldes wegen und wenn der 2 Tage unterwegs ist,....
Wegen der "Einzelheiten" muss ich aber eh nochmal meine Freundin fragen, die hatten diesen Nikolaus schon mehrfach da.

Ich sag Dir Bescheid, wenn ich was weiß, ja?

L.G. Kirstin

Beitrag von babylove05 12.11.10 - 12:23 Uhr

Hallo

Ist Nikolaus nicht am 6.12??? Also dann kommen zumindest hier immer die nikoläuse ( Einkaufshäuser und so ) ... wir haben auch immer am 6.12 den Nikolaus kommen ( Schwiegerpapa von meine Schwetser macht das fast jedes Jahr )

Lg Martina

Beitrag von kirstin71 12.11.10 - 13:53 Uhr

Hallo Martina!

Stimmt, Nikolaus ist am 6.12., aber Nikolausabend "feiern" wir auch schon am 5.12.
Der "Nikolaus" muss ja auch zu so vielen Leuten, das schafft der gar nicht an einem Tag. Das ist schon OK so ;-)

L.G. Kirstin

Beitrag von zaubertroll1972 12.11.10 - 12:37 Uhr

Hallo,

mit 5 Jahren hat mein Sohn auch noch an den Nikolaus geglaubt aber es war klar daß dieser in der Nacht zum 6.12. kommt wenn alle Menschen schlafen und ihn daher niemand sieht.
Daher war klar daß alle verkleideten Männer und Frauen eben nur verkleidet sind.
Hoffentlich kommst Du da nicht zu spät mit Deinem Nikolaus :-)

Grüße Z.

Beitrag von kirstin71 12.11.10 - 14:01 Uhr

Hallo Zaubertroll!

Über "verkleidete" Nikoläuse haben wir bisher noch nicht gesprochen. Auf dem Weihnachtsmarkt haben wir mal mehrere gesehen, da haben wir dann gesagt, dass die sich "nur für den Weihnachtsmarkt als Nikoläuse verkleiden". Das war aber dann für ihn trotzdem immer "der" Nikolaus.

Zu spät komme ich sicherlich nicht, denn er glaubt feste daran und hat noch nie Zweifel geäußert. Wenn morgens Süßigkeiten vor der Tür liegen, hat diese der Nikolaus gebracht, das ist eben so. Auf den Gedanken, dass WIR diese dahingelegt haben könnten, ist er bisher noch NIE gekommen ;-)
Solange er den Glauben daran hat, dass es einen Nikolaus gibt und ihn dann auch noch sieht, finde ich das schön und möchte auch, dass das so lange wie möglich so bleibt :-)

Der Nikolaus, der zu uns kommt, kommt auch nicht als Weihnachtsmann (rot-weißer Mantel mit Kuschelmütze), sondern als Nikolaus (Bischof). Das hat schon etwas Respekteinflößendes ;-)

Wir sind gespannt :-D

L.G. Kirstin